Navigation:

Schon Minderjährige werden nach Syrien gelockt. Lübeck gilt als Hochburg der Szene.

Betroffen sind unter anderem Artikel von Aldi, Lidl, Penny und Tchibo. Einige der entdeckten Stoffe gelten laut der Umweltorganisation Greenpeace als krebserregend.

Erschreckendes Ergebnis einer groß angelegten Tempomessung: In Badendorf (Kreis Stormarn) fuhren mehr als 80 Prozent zu schnell durch die Tempo-30-Zone.

Die Fregatte „Lübeck“ wird ausgemustert. Politiker bemühen sich bei der Bundesmarine um einen Nachfolger.

Auf dem Dachboden des Hauses verbrannten alle Sachen: Dokumente, Fotoalben und Spielsachen. „Mein ganzes Leben war hier gelagert“, sagt Björn Bresser.

Norderstedt Finger selbst abgesägt: Staatsanwaltschaft fordert Bewährungsstrafe
Der Angeklagte hält im Amtsgericht in Norderstedt mit seiner verletzten Hand einen Stapel Dokumente.

War es Versicherungsbetrug? Mit dieser Frage beschäftigt sich zurzeit das Amtsgericht Norderstedt. Die Urteilsverkündung wurde verschoben.

Anzeige
Lübeck Tausende Kennzeichen abfotografiert
Aus Sicherheitsgründen werden viele Parkhäuser per Video überwacht. Die Erfassung der Auto-Kennzeichen ist aber umstritten. Meist wissen die Autofahrer gar nichts davon.

Viele Parkhäuser sind mit Nummernschild-Erfassungssystemen ausgestattet. Datenschützer äußern Bedenken.

Lübeck Ebola: Lübecker Firma arbeitet an Schnelltest
Ein Arbeiter zieht sich in Bietigheim (Baden-Württemberg) einen Ebola-Schutzanzug an. Die Nachfrage nach solchen Schutzanzügen ist in den vergangenen Wochen sprunghaft gestiegen.

Eine Hamburger Klinik will unterdessen als erstes europäisches Krankenhaus einen Ebola-Impfstoff an Menschen erproben.

Oldenburg Kostenpflichtiger Inhalt Trotz Brunft: Kein Tempolimit auf B 202
Ein totes Reh liegt nach einer Kollision mit einem Auto im Straßengraben an der Bundesstraße 202.

Die Strecke nach Kiel gilt als unfallträchtigste im Kreis Ostholstein. Dennoch wurde auf Schilder zur Temporeduzierung verzichtet. Bei der Jägerschaft sorgt das für Kopfschütteln.

Witzhave Einbrecher in Witzhave narren die Polizei
Mit 13 Streifenwagen und drei Diensthunden suchte die Polizei in Witzhave mehr als vier Stunden lang nach zwei Verdächtigen.

13 Streifenwagenbesatzungen, drei Diensthunde und vier freiwillige Feuerwehren haben stundenlang nach zwei Männern gesucht, konnten aber nur Fluchtauto und Fluchtfahrrad sicherstellen.

Eutin Erzieher missbraucht junge Autistin

Das Schöffengericht Eutin hat den 44-Jährigen zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, weil er die 18-Jährige zur Befriedigung seiner sexuellen Bedürfnisse benutzte.

Anzeige

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Umfrage

Sollte nach der "Lübeck" wieder eine Fregatte "Lübeck" heißen?
  • Ja. Die "Lübeck" wäre in der ganzen Welt für Frieden unterwegs - das ist gute Werbung
  • Nein. Es gibt bessere Werbeträger als ausgerechnet ein Kriegsschiff
  • Wir wollen auf LN Online über den Namen abstimmmen!
Anzeige
Anzeige
Heute#im Blickpunkt
Ottawa

Nach dem möglicherweise islamistisch motivierten Anschlag in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat Premierminister Stephen Harper die Entschlossenheit seines Landes ...

LN-Online Videos

Anzeige
Sportblog

Schweinsteiger, Martinez und Thiago noch verletzt, Ribéry nach seinen Patellasehnen- Problemen nur als Kurzarbeiter eingewechselt.

Kreuzworträtsel

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings. Jetzt rätseln!

Veranstaltungen

Ausstellungen, Theater, Konzerte, Freizeit und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.

Die Welt im Bild


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12