Navigation:

Der Vorstoß des CDU-Bundestags-Innenpolitikers Wolfgang Bosbach löst eine Debatte in Schleswig-Holstein aus. Salafisten stehen unter Beobachtung.

Wegen befürchteter Gefahren hat das niedersächsische Umweltministerium genehmigt, das Tier gegebenenfalls mit Gummigeschossen zu vergrämen, zu betäuben - oder es notfalls zu töten.

Das Geheimnis ist gelüftet: Seit gestern ist die gesamte Fassade des Museums von ihrer Verhüllungs-Plane befreit. Die meisten Lübecker sind zufrieden mit dem Anblick.

Da war wohl jemand wütend über die Geschwindigkeitsmessung. Unbekannte zerstörten am Wochenende die Blitzanlage in der Neuen Hafenstraße in Höhe der Hanse-Residenz. Der Schaden beläuft sich auf bis zu 2000 Euro.

Ein Unbekannter, der in der Nacht zu Montag in eine Bankfiliale einbrechen wollte, hat wohl doppelt Pech gehabt. Nach LN-Informationen musste er ohne Beute flüchten. Dann soll er in der Dunkelheit auch noch in einen Teich gefahren sein.

Kiel Gottesbezug: Jetzt entscheiden die Bürger

Breites Bündnis von Prominenten und Vertretern von Christen, Juden und Moslems startet eine Volksinitiative. Das Ziel: Die Politik im Norden soll sich ausdrücklich einer Verantwortung „vor Gott und den Menschen“ verpflichtet fühlen.

Stockelsdorf Bagger bricht in Keller ein
Glück gehabt: Hätte der Schuttcontainer nicht vor Martina Sinnings Fenster gestanden, wäre der Bagger in ihr Haus gekracht.

Sie hat gerade noch einmal Glück gehabt. Hätte der Schuttcontainer nicht direkt vor dem Büro von Martina Sinning gestanden, wäre die schwere Baggerschaufel mit voller Wucht in ihr Fenster gedonnert.

Malente Kostenpflichtiger Inhalt Der Immenhof wird umgebaut
Das berühmteste Herrenhaus der deutschen Heimatfilmgeschichte soll bald aufpoliert werden.

Gut Rothensande ist entkernt. Von den Gebäuden stehen nur noch die Außenwände. Jetzt beginnen die umfangreichen Bauarbeiten.

Schwarzenbek Drama auf den Gleisen: Zwei Menschen vom Zug überrollt

Unfassbare Unglücksserie: Zwei Menschen sind in Schwarzenbek innerhalb weniger Stunden von Zügen überrollt worden.

Lübeck/Hamburg Verdi kündigt für Dienstag Warnstreiks in Lübeck und Hamburg an
Mitarbeiter des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) ziehen im August 2014 während eines Warnstreiks in Kiel (Schleswig-Holstein) über das Klinikgelände. Nun hat Verdi die Beschäftigten am UKSH in Lübeck zu einem Warnstreik aufgerufen.

Die Gewerkschaft hat die Beschäftigten am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) in Lübeck für Dienstag zu einem Warnstreik aufgerufen.

Anzeige
Pattburg/Hamburg Ab in den Norden - nach Dänemark
Das Schild „Til Salg“ („Zu verkaufen“) steht an einem Haus im dänischen Krusa. Viele gut ausgestattete Immobilien stehen leer.

Immobilien im Nachbarland gewinnen auch in Deutschland an Beliebtheit - gerade bei Interessenten im Grenzgebiet.

Verden Kinderporno-Prozess gegen Edathy eingestellt
Sebastian Edathy am Ende des ersten Prozesstages am 23. Februar.

Der Kinderporno-Prozess gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy ist gegen eine Geldauflage von 5000 Euro eingestellt worden.

Anzeige

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
Viele junge Leute aus unserer Region zieht es in die Welt hinaus. Sie bereisen Peru, arbeiten in Neuseeland, studieren in Slowenien, helfen in Tansania oder forschen in Brasilien. Unser "Moin Welt!"-Blog lädt Sie dazu ein, die Berichte der jungen Blogger zu verfolgen.

Viele junge Leute aus unserer Region zieht es in die Welt. Sie bereisen Peru, helfen in Tansania oder forschen in Brasilien. Verfolgen Sie ihre Blogs unter "Moin Welt!".

Anzeige

Umfrage

Soll der Gottesbezug in Schleswig-Holsteins Landesverfassung aufgenommen werden?
  • Ja. Ein solcher Bezug würde die christlichen Werte und die Demut vor etwas Höherem zum Ausdruck bringen.
  • Nein, man kann den Bürgern ein solches Bekenntnis doch nicht vorschreiben.
  • Mir egal - ich weiß sowieso nicht, was da drin steht.
Heute#im Blickpunkt
Moskau

Nur wenige Stunden vor seiner Ermordung hatte der russische Oppositionspolitiker Boris Nemzow seine scharfe Kritik an Kremlchef Wladimir Putin bekräftigt.

Grevesmühlen

Fahrlehrer Thomas Krohn aus Grevesmühlen ist restlos bedient. 6000 Euro soll der Unternehmer zahlen, weil er vor über sechs Jahren ein Foto gemacht und es ins Internet gestellt hat.

Los Angeles

Die auf Video aufgenommene Tötung eines Obdachlosen durch Polizisten in Los Angeles ist von den Ermittlern als „extreme Tragödie“ dargestellt worden.

LN-Online Videos

Anzeige
Fehmarn/Eutin

Die alte Fehmarnsundbrücke wird elektrifiziert, weil eine Ersatzquerung frühestens 2028 fertig ist. Damit wächst die Sorge in der Region, dass nun doch Güterzüge über die bestehende Bädertrasse rollen. Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat einen entsprechenden Prüfauftrag an die Bahn gegeben. 

Glossen

Der Sonntag hatte großartig werden sollen. Erholen, entspannen, abschalten. Ein klassischer Wochenabschluss sozusagen.

Tom programmiert in Neuseeland

Tom Rix lebt seit ein paar Monaten in Wellington, Neuseeland. Im Gegensatz zu anderen Backpackern mit work&travel-Vorhaben pflückt er keine Früchte, sondern programmiert für ein IT-Unternehmen Software.

Kreuzworträtsel

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings. Jetzt rätseln!

Veranstaltungen

Ausstellungen, Theater, Konzerte, Freizeit und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.

Die Welt im Bild


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12