Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Home
Eine Gefährdung beim Verzehr der betroffenen Milch kann nicht ausgeschlossen werden.
Thalfang

Die Hochwald-Nahrungsmittelgruppe hat wegen eines Keims H-Milch verschiedener Marken zurückgerufen. Eine Gefährdung beim Verzehr der betroffenen Milch kann nicht ausgeschlossen werden.

  • Kommentare
mehr
  • Keime in Produktion - Hochwald ruft H-Milch zurück
  • Bundesrat will Rennfahrer ausbremsen
  • Sierksdorfs Bürgermeister erhebt schwere Vorwürfe gegen ASB
  • Wölfe im Norden auf Vormarsch – droht Schafzüchtern das Aus?Kostenpflichtiger Inhalt
  • Mit Schutzschild und Ramme: Haftbefehl vollstreckt
Pönitz
Es herrschte Aufregung an der Grund- und Gemeinschaftsschule in Pönitz.

Ein zirka vier Jahre altes Foto, auf dem zwei Kinder mit einer Spielzeugwaffe zu sehen sind, hat in der Gemeinde Scharbeutz für große Aufregung gesorgt.

  • Kommentare
mehr
Bad Segeberg
Mit Sauce und Curry angerichtet: Ralf Bach’s Wurst ist landesweit bekannt. Nach Jahren soll der Stand baurechtlich genehmigt werden.

Seit sieben Jahren steht Ralf Bach mit seinen landesweit berühmten Currywürsten auf dem Parkplatz vor Obi. Jetzt soll der Imbiss endlich baurechtlich genehmigt werden.

mehr

Timmendorfer Strand
Das Eissport- und Tenniscentrum muss dringend saniert werden.

Werden alle Einwohner der Gemeinde Timmendorfer Strand ab zehn Jahren entscheiden, wie beziehungsweise ob es mit dem Eissport- und Tenniscentrum (ETC) weitergehen soll? Die Grünen wollen ein entsprechendes Bürgerbegehren beantragen.

  • Kommentare
mehr
Haffkrug/Scharbeutz
Mit breiten Frontladern nehmen die Männer vom Ostsee-Strand-Service das zuvor zusammengeharkte Seegras auf.

Zurzeit wird wieder viel angeschwemmt – Die Suche nach einer sinnvollen Nutzung war bisher erfolglos.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht
Die Frau konnte den Zusammenstoß mit dem Renault trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern.

Ein Autofahrer wollte verbotswidrig abbiegen und hat dabei einen Unfall verursacht. Eine Frau wurde schwer verletzt.

  • Kommentare
mehr

Der Bestand an Wölfen in Deutschland ist in einem Jahr von 31 auf 46 Rudel angewachsen. Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck wirbt für „Leben mit dem Wolf“. Eine gute Idee?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Bad Oldesloe
Angelplatz an der Grünen Brücke. Der Oldesloer Angelverein, der hier die Rechte innehat, zählt stolze 560 Mitglieder.

Naturfreunde und Oldesloer Angelverein wollen stillgelegte Verzweigungen des Flusses wieder öffnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ein Mann trägt am 18.09.2016 einen Kapuzenpulli mit der Aufschrift «Natürliche Härte geboren im Osten» während einer Kundgebung auf dem Kornmarkt in Bautzen (Sachsen). Die zunehmende Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland gefährdet aus Sicht der Bundesregierung den wirtschaftlichen Aufholprozess und den gesellschaftlichen Frieden.
Berlin/Schwerin
„Nichts schönzureden“: Fremdenhass schadet lahmender Ost-Wirtschaft

Es ist der Jahresbericht zur Deutschen Einheit - und ganz offiziell gesteht die Regierung ein: Wir haben ein Problem im Osten. Gemeint ist die Fremdenfeindlichkeit - die nicht nur der Wirtschaft schade.

  • Kommentare
mehr
Leitartikel
Ein Leitartikel von Jan Emendörfer. Er ist Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung.
In Ostdeutschland ist jetzt Aufklärung und Bildung gefragt

In Teilen der Bevölkerung der neuen Bundesländer entsteht das Gefühl, es werde Politik für Globalisierungsgewinner gemacht - dadurch entstehen Abwehrreflexe, denen mit Bildung und Aufklärung begegnet werden muss. Ein Kommentar von Jan Emendörfer, Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fragen & Antworten Auswirkungen des Fremdenhasses auf Sachsen

Die Bundesregierung sieht in der Fremdenfeindlichkeit eine Bedrohung für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der neuen Länder. So steht es im Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit. Vor allem Sachsen gilt vielen als rechts und ausländerfeindlich.

  • Kommentare
mehr
Trittau
Heimauftakt gegen den Meister

In der Badminton- Bundesliga spielt der TSV Trittau heute gegen den 1. BC Bischmisheim, der trotz einiger Ausfälle übermächtig scheint.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bundesliga
Werder Bremen feiert gegen den VfL Wolfsburg einen 2:1-Heimerfolg.
Werder schafft Last-Minute-Sieg unter Interimscoach Nouri

Was für ein dramatisches Ende. Werder Bremen spielt besser als Wolfsburg, doch es droht die nächste Niederlage. Dann drehen die Hanseaten die Partie mit zwei späten Toren. Die Trainerfrage bleibt offen und spannend. Die Werder-Führung vermeidet jede klare Aussage.

  • Kommentare
mehr
Spielbericht Werder schafft Last-Minute-Sieg unter Interimscoach Nouri

Was für ein dramatisches Ende. Werder Bremen spielt besser als Wolfsburg, doch es droht die nächste Niederlage. Dann drehen die Hanseaten die Partie mit zwei späten Toren. Die Trainerfrage bleibt offen und spannend. Die Werder-Führung vermeidet jede klare Aussage.

  • Kommentare
mehr
New York

Knapp sechs Wochen vor der US-Wahl hat sich die „New York Times“ offiziell hinter die Demokratin Hillary Clinton gestellt.

  • Kommentare
mehr
Kiel
Inez Linke, Geschäftsführerin der Kieler Firma Oceanbasis, mit den Chladophora-Algen, aus denen Linke mit Kieler Forschern eine Sonnenschutzcreme entwickeln will.

Meeresbiologen gründeten Oceanbasis GmbH in Kiel – Firma nutzt die einzige Offshore-Algenfarm Deutschlands – Aus unscheinbaren Algen soll ein natürlicher Sonnenschutz für die Haut entwickelt werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
«Wir alle sind Amerikaner»
Das Museum der Smithonian Institution enthält 36 000 Ausstellungsstücke.

Ein schwarzer US-Präsident eröffnet ein Museum für afroamerikanische Geschichte und Kultur - ein lebendiges Zeugnis erzielter Fortschritte im Kampf gegen Diskriminierung. Aber Obama hat auch viel Mahnendes zu sagen.

  • Kommentare
mehr
Beilagen
Historische Aufnahmen vom AKW Krümmel

So haben Sie Krümmel noch nie gesehen: Die Bildergalerie zeigt, wie das Atomkraftwerk gebaut wurde. Da es heute nicht mehr aktiv ist, sind nun auch ganz neue Perspektiven zu entdecken.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

Blick in den Hauptsaal: Die Anordnung der Sitze in einem Halbkreis soll direkten Blickkontakt vermeiden.
Bianca-Renee Hellberg studiert in Südkorea
Politikstunde auf Koreanisch

Das fliegende Klassenzimmer mal anders: Mit einem Ausflug ins Nationalparlament auf die Insel Yeouido endet für Bianca das Semester. Entgegen ihrer ersten Vermutung wurde es eine lohnende Reise.

  • Kommentare
mehr
Madita Strähle, Abiturientin aus Lübeck, reist um die Welt.
Kultur und Religion versus Massentourismus.
Paradies und Albtraum

Sie hat einiges auf ihren Reisen erlebt und gesehen, Thailand aber wird Madita mit gemischten Gefühlen in Erinnerung bleiben. Einerseits gab es schöne Tage, andererseits hat der Massentourismus sie nachdenklich werden lassen. Hier dazu ihre Gedanken.

  • Kommentare
mehr
Bianca-Renee Hellberg (21) studiert in Südkorea Kunst wider Willen

In Seoul war die Art "Neighbourhood" von 64 Künstlern zum Touristenmagneten geworden. Gelieben davon ist kaum etwas. Ein wehmütiger Rücklick. 

  • Kommentare
mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht