Navigation:
Noch lacht sie: Marion Hahnfeldt beim Versuch, die Bank zu sprengen.
Serie „Besser spät als nie“

Alles auf die 14

Geld macht nicht glücklich? In jedem Fall macht es reich. Für die Serie „Besser spät als nie“ versucht LN-Redakteurin Marion Hahnfeldt ihr Glück im Casino.

Sieben junge Menschen aus der Region berichten regelmäßig aus dem Ausland — wo sie reisen und arbeiten. Ab sofort finden Sie rechts auf der Homepage von LN Online und unter "Blogs" ihre Berichte, Videos und Fotos.  

Massive Kritik an den Worten von Euroimmun-Chef Winfried Stöcker — aber es gibt auch Unterstützer.

Alle Jahre wieder haben die LN-Leser die Qual der Wahl: Gesucht werden die regional besten Sportler. Jede Stimme zählt bis zum 7. Januar. Und es gibt tolle Preise zu gewinnen. Einfach die Liste ausfüllen, abschicken - und vielleicht gewinnen Sie ja zum Beispiel ein Jahr kostenlosen und "Grünen" Strom.

Die Rechte-Inhaber des Bieres planen eine „kleine, urige Brauerei“ in der Hansestadt. Es soll auch eine Ausstellung über die Lübecker Traditionsmarke geben. Noch werden allerdings Sponsoren gesucht.

Lübeck Ein Weihnachtswunder auf vier Pfoten
In Lias Zimmer erholt sich „Tiger“ nun von ihrer neunmonatigen Reise. Ein bisschen verängstigt ist die kranke Katze noch, aber Lia kümmert sich liebevoll um das Tier: „Ich freue mich riesig, dass sie endlich wieder da ist.“

Neun Monate war die schwer kranke Katze von Familie Kaspereit verschwunden. Jetzt kam „Tiger“ zurück.

Unterföhring/Köln „Schlag den Raab“: Top-Quote mit Kommissarin Jenna aus Lübeck

Starkes Jubiläum: Die 50. Ausgabe von „Schlag den Raab“ auf ProSieben ist die Nummer eins am Samstagabend. 21,7 Prozent 14- bis 49-Jährige sehen Stefan Raabs Sieg über die 25-jährige Kriminalkommissarin Jenna aus Lübeck. ProSieben gewinnt mit 14,7 Prozent Marktanteil den Tag (RTL 12,7%; SAT.1 8,3%).

Schashagen 64-Jährige stirbt bei Glätteunfall in Ostholstein

Eine 64 Jahre alte Frau ist am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 59 bei Schashagen (Kreis Ostholstein) ums Leben gekommen.

Hamburg/Kiel/Schwerin Weihnachtsgeschäft im Norden: Handel bleibt optimistisch
Das Wetter hat Auswirkungen auf das Kaufverhalten.

Sturm und Ansturm in Weihnachtsgeschäft: Am letzten Wochenende vor Heiligabend haben die Einzelhändler im Norden noch einmal auf ein kräftiges Klingeln der Kassen gehofft.

Heiligenhafen Kostenpflichtiger Inhalt Einkauf im Supermarkt: Ein Stück Alltag nach der Flucht
Efrem (26, r.) und Gerie Kahsay (28) beim Einkauf im „Aldi“-Markt in Heiligenhafen.

Für Asylbewerber kann ein Ausflug zum Supermarkt etwas Besonderes sein, weil er einen Eindruck von Normalität vermittelt. Schwierig werden kann es aber bei Beschriftungen.

Grevesmühlen Kostenpflichtiger Inhalt Grevesmühlen: Die Visonen der DDR-Planer
Dieses Modell von Grevesmühlen als Stadt der Zukunft stand lange Zeit im Schaufenster des Konsum-Kaufhauses in der Ernst-Thälmann-Straße, der heutigen Wismarschen Straße.

In den 1970-er Jahren sollte die gesamte Innenstadt durch Neubauten ersetzt werden. Doch das Geld fehlte.

Anzeige
Grube Kostenpflichtiger Inhalt Kerstin will und kann, aber sie darf nicht
Kerstin M. ist 25 Jahre alt und steht fest mit beiden Beinen im Leben, auch wenn die Behörden dies noch nicht anerkennen möchten.

Junge Frau aus Grube hofft auf eine faire Chance auf dem Arbeitsmarkt. Doch die Arbeitsagentur hegt Zweifel aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorgeschichte.

Bad Oldesloe Kostenpflichtiger Inhalt Elektronische Post bleibt zum Fest tabu
Heike Stockmann (37) schreibt rund 100 selbst entworfene Weihnachtskarten per Hand.

Heike Stockmann verschickt rund 100 selbst entworfene und per Hand beschriebene Karten in alle Welt.

Anzeige
Anzeige

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Umfrage

Was halten Sie von den "Pegida"-Demonstrationen?
  • Finde ich gut und würde mich auch selber beteiligen.
  • Ich lehne das ab – diese Menschen gehen Rechtspopulisten auf den Leim, ignorieren die Fakten und zeigen ein fremdenfeindliches Weltbild.
  • Mir egal. Solange es kein "Lügida" (Lübecker Gegen die Islamisierung Des Abendlandes) gibt geht mich das nichts an.
Anzeige
Anzeige
Heute#im Blickpunkt
Al-Rakka/Kobane/Erbil

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll in Syrien 100 vermeintlich abtrünnige Kämpfer aus den eigenen Reihen hingerichtet haben.

Lübeck

Jürgen – Eine Übung war der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Genin am Freitagabend am Wirth-Center in der Ratzeburger Allee.

Konflikte

Den Haag (dpa) – Bei den Ermittlungen zum Absturz des Passagierfluges MH17 über der Ostukraine hat die niederländische Staatsanwaltschaft große Fortschritte gemacht.

Berlin

Deutschland hat Hunderte Opfer von Neonazi-Gewalt und anderen extremistischen Übergriffen entschädigt.

LN-Online Videos

Anzeige
Ratekau

Kerstin Fischer wartet und wartet und wartet. Die Sprecherin der Bürgerinitiative (BI) „Ratekau wehrt sich — Keine Güterzüge durch unsere Gemeinde“ weiß, dass ihr Paket mit den 13387 Petitionsunterschriften gegen den Bau der festen Fehmarnbeltquerung, das sie am 14. November auf den Postweg gebracht hat (die LN berichteten), bei Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in Berlin angekommen ist.

Sportblog

Letzter Spieltag in der Hinrunde. Die Bundesliga hat sich in fünf „Lager“ aufgeteilt, die Abstände sind teilweise schon krass.

1. Meister: Bayern hat den Titel sicher.

Kreuzworträtsel

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings. Jetzt rätseln!

Veranstaltungen

Ausstellungen, Theater, Konzerte, Freizeit und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.

Die Welt im Bild


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12