Navigation:

Über den Norden zog eine gewaltige Gewitterfront. Der Starkregen traf besonders Ostholstein. Das Zentrum in Timmendorfer Strand wurde wegen Verwüstung und Überschwemmung gesperrt. In Lübeck hat der Sturm eine große Birke entwurzelt, die drohte auf ein Haus zu kippen.

Kiel reagiert auf Engpässe in den Klinik-Ambulanzen. Neue Debatte um Asyl-Finanzierung.

Bisher war eine Auto-Ummeldung in Lübeck mit stundenlangem Warten verbunden, die LN machten gestern den Selbsttest.

Die weißen Dächer der Pagoden sind schon von der anderen Trave-Seite aus zu sehen: Sie sind Vorboten des Duckstein-Festivals.

Auf Grund der anhaltend warmen Witterung und der höheren Wassertemperaturen müssen Badegäste zurzeit auch an den Seen des Kreises Herzogtum Lauenburg mit Blaualgen in erhöhten Konzentrationen rechnen. An betroffenen Badestellen stehen entsprechende Warnhinweistafeln. 

Lübeck Vandalen verwüsten Spielplatz

Schlechte Nachricht für spielende Kinder: Die Stadt hat den Wasserspielplatz Kaisertor vorübergehend gesperrt. Schuld sind unbekannte Vandalen. 

St. Lorenz Nord Überfall auf Fahrradfahrer: Niedergeschlagen und mit Messer bedroht

Am vergangenen Sonnabend ist ein Fahrradfahrer in St. Lorenz Nord von drei Unbekannten gestoppt und mit der Faust niedergeschlagen worden. Die dreisten Räuber bedrohten ihr Opfer mit dem Messer und erbeuteten einen geringen, dreistelligen Bargeldbetrag. 

Niendorf Niendorf: Feuerwehr rettet Kinder aus Ostsee

Die Feuerwehr war am Dienstagabend im Großeinsatz in Niendorf am Strand.  Sieben Schwimmer wurden in der Ostsee vermisst. Die Helfer suchen das Wasser mit Booten ab. Ein starkes Unwetter mit Gewitter und Hagel zog über Ostholstein.

St. Jürgen Kostenpflichtiger Inhalt Ratzeburger Allee: Lärmterror am Gleis
Gisela Vogelsang muss sich in der eigenen Wohnung die Ohren zuhalten, so laut ist der Bahnübergang Ratzeburger Allee. Die Alternative: alle Fenster schließen. „Dann fühle ich mich wie im Gefängnis.“

Anwohner beklagen das laute Klackern, wenn Autos über die Schienen rumpeln. Die Bahn soll nachbessern.

Anzeige
Gudow Kostenpflichtiger Inhalt „Knallharte“ Urteile: Schützen verhängen Strafdienste
Er musste für seinen nicht erschienenen Möllner Schützenbruder Jochen Muth erst in den Gudower Knast und wurde anschließend zum Gläserspülen verurteilt.

In Gudow mussten Mitglieder und Gäste für die Verfehlungen des Schützenjahres vor das Kriegsgericht treten. Dabei erwischte es auch so manchen Unschuldigen.

Mölln Kostenpflichtiger Inhalt Möllner Riesen-Kiwi trägt 40 Kilo Früchte
So groß wie Hühnereier sind die dicksten Kiwis, die der Möllner Walter Seemann demnächst in seinem Garten ernten wird.

Die eigentlich aus China stammende Schlingpflanze rankt seit 35 Jahren im Garten von Walter Seemann.

Lübeck Kostenpflichtiger Inhalt Das sind die großen Lübecker Ausbildungsbetriebe
49 Azubis erhielten im Rathaus ihre Verträge. Die künftigen Fachkräfte für Verwaltung setzten sich unter 933 Bewerbern durch.

Bei der Hansestadt lernen derzeit 190 Azubis. Erstmals wird es bei der Stadt auch zwei Hafenschiffer geben. Industrie und Handwerk stellen ebenfalls große Lehrbetriebe.

Anzeige

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
Anzeige

Umfrage

Sollten kleine Kinder schon Smartphones und Tablets nutzen dürfen?
  • Ja, heutzutage gehört der Umgang mit Handys und Tablets zum normalen Alltag. Außerdem gibt es tolle Lernspiele, die sogar förderlich sind.
  • Nein, die geistige Entwicklung wird beeinträchtigt. Außerdem können gesundheitliche Schäden wie Kopfschmerzen oder Konzentrationsstörungen die Folge sein.
  • Mir egal, ich habe nur einen Hund.

Beilagen

Heute#im Blickpunkt
Karlsruhe/Berlin

Generalbundesanwalt Range war heftig kritisiert worden wegen seiner Ermittlungen gegen Blogger. Nun bekam er eine Weisung aus Berlin - und kritisiert seinen Dienstherren heftig.

Karlsruhe/Berlin

Die heftige Kritik am Bundesjustizminister war zu viel: Heiko Maas schickt Generalbundesanwalt Harald Range in den Ruhestand

München

Dank eines verdienten Sieges über den AC Mailand hat der FC Bayern München Teil eins seiner Pflichtspiel-Generalprobe bestanden und freut sich auf ein Kräftemessen mit Real Madrid um Toni Kroos.

Houston

Die Familie der tot in einer Gefängniszelle in Texas aufgefundenen Afroamerikanerin Sandra Bland verklagt die zuständige Polizei.

LN-Online Videos

Anzeige
Fehmarn

Stadtvertreterbeschluss von 2005 lehnt die Beltquerung ab. Das schwächt Fehmarn als Verhandlungspartner. Weber-Brief an Merkel unbeantwortet.

Glossen

Als „Jahr der geschlechtsneutralen Namen“ soll 2015 laut US-Medien in die Geschichte eingehen. In den Staaten sind zurzeit nämlich Unisex-Namen für die Neugeborenen der Hit.

Tim und Jonas zieht es in die Welt hinaus

Neuseeland - Teil 1: Die Lübecker Jonas und Tim machten vor Kurzem eine Weltreise. Neuseeland durfte als Haltestation nicht fehlen. Auf der Nordinsel machten sie einen Roadtrip durch vulkanische Gebiete, zu den "Herr der Ringe"-Filmsets und durch saftige, grüne Bergregionen. Ihr Beitrag besticht durch wundervolle Fotos.

Grünschnack-Blog

Wer sagt denn, dass nicht auch echte Seebären Gärten lieben? Selbst wenn ein Pirat einem nicht unbedingt als Erstes einfällt, wann man an ein Maskottchen für die Landesgartenschau denkt.

Kreuzworträtsel

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings. Jetzt rätseln!

Veranstaltungen

Ausstellungen, Theater, Konzerte, Freizeit und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.

Die Welt im Bild


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12