Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Die Wirtschaft Das Team von Studio Nordlicht bietet hochwertige Filmproduktionen
Anzeigen und Märkte Die Wirtschaft Das Team von Studio Nordlicht bietet hochwertige Filmproduktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 26.11.2018
Shooting mit dem Bürgermeister: Leo Bloom, Max Kassun und eine Praktikantin von Studio Nordlicht beim Dreh mit Jan Lindenau. Quelle: Leo Bloom

Bis vor einiger Zeit waren Imagefilme oder Werbespots vor allem größeren Firmen vorbehalten. Das hat sich im Zeitalter des Internets grundlegend gewandelt, schließlich wollen soziale Medien mit Bewegtbildern gefüttert werden. Nur so lässt sich eine möglichst hohe Aufmerksamkeit generieren, von der das Szene-Restaurant ebenso profitiert wie die kleine Schmuckboutique oder das alteingesessene Handwerksunternehmen.

„Durch bewegte Bilder und Ton können Emotionen besser transportiert und Informationen einfach nachhaltiger ins Gedächtnis gebracht werden - insbesondere bei der jungen Zielgruppe, aber auch bei jedem, der mit Smartphone, Tablet oder PC im Internet unterwegs ist“, sagt Leo Bloom.

Die Bilder zum Laufen bringen

Der erfahrene People-Fotograf erkannte vor zwei Jahren den Zeitgeist und wollte die Bilder zum Laufen bringen. Dafür holte er sich den Nachwuchsregisseur Max Kassun ins Boot. Gemeinsam gründete man im Mai vergangenen Jahres das Studio Nordlicht. In den Lübecker Media Docks entstehen seitdem klassische Werbespots, Imagefilme, Musik- und Hochzeitsvideos sowie Hörfunkspots.

Mit seinen 20 Jahren ist der bekennende „Film-Nerd“ Max Kassun bereits ein alter Hase im Geschäft. Er gewann schon mit 14 einen Preis für Independent-Filmemacher und hat sich unter anderem durch Projekte im Rahmen der Nordischen Filmtage einen Namen gemacht. „Die Mischung aus Erfahrung und ‚Jugend forscht‘ funktioniert einfach“, sagt der 54-Jährige Bloom über die Zusammenarbeit.

Drohne und Slow-Motion

Bei der kreativen Umsetzung der Aufträge setzt das Studio Nordlicht auf modernste Technik. Gedreht wird in hochauflösendem 4K. Bei Aufnahmen, etwa für Kunden aus dem touristischen- oder dem Immobilienbereich, kommt eine professionelle Zweimanndrohne zum Einsatz. Super-Slow-Motion ermöglicht es, flüchtigen Momenten wie einem Lächeln den gebührenden Stellenwert einzuräumen. „Die Technik ist natürlich kein Selbstzweck. Sie ist einfach Teil des Ganzen und hilft, die Aussage des Films zu unterstreichen“, so Bloom.

Unterstützt von Aaron Freistein, zuständig für Schnitt und Ton, produzieren die beiden Geschäftsführer derzeit in Eigenregie ein Kurzfilm-Musical, das von der Filmwerkstatt Kiel gefördert wird.

Welche Projekte im Studio Nordlicht bereits entstanden sind, verrät ein Klick auf die Homepage des Studios.

Studio Nordlicht GmbH
Willy-Brandt-Allee 31b, 23554 Lübeck
Tel. 0451 / 20 99 95 02
www.studionordlicht.de