Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Die Wirtschaft it-for-business
Anzeigen und Märkte Die Wirtschaft it-for-business
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 25.11.2016

Ein besonderer Gast eröffnet die die it-for-business Kongressmesse am Mittwoch, 8. Februar 2017, in den Lübecker Media Docks: Professor Horst Zuse, Sohn des Computerpioniers Konrad Zuse, kommt zu Norddeutschlands einzigartiger IT-Kongressmesse in die Hansestadt. Dort präsentieren mehr als 40 IT-Unternehmen unter dem Motto: „HanseDIGITAL“ ihre Produkte und Dienstleistungen der regionalen Wirtschaft. Ausstellern bietet die it-for-business Kongressmesse zahlreiche Vorteile: Sie knüpfen interessante Kundenkontakte, steigern ihren Bekanntheitsgrad, präsentieren ihr Know- how und erweitern gleichzeitig ihr Kooperationsnetzwerk.

Da bereits mehr als 80 Prozent der Standflächen fest gebucht sind, gehen die Veranstalter auch bei der fünften Auflage der it-for-business von einer vollen Auslastung der Media Docks aus.

Interessierte Unternehmen aus der IT-Branche können sich noch bis zum Ende des Jahres eine der verbleibenden Standflächen sichern.

Ausrichter der it-for-business Kongressmesse ist der Arbeitskreis ITK & Neue Medien der IHK zu Lübeck. Der Arbeitskreis setzt sich aus engagierten und motivierten Unternehmerinnen und Unternehmern der IT- und Kommunikationsbranche zusammen, die gemeinsam Themen bewegen und bearbeiten.

„Mit der it-for-business haben wir es geschafft, eine hochwertige IT-Kongressmesse in Lübeck zu etablieren. Die Mischung aus Ausstellung, Beratungsgesprächen, Fachvorträgen und Workshops macht die it-for-business in Norddeutschland einzigartig und damit zu einer idealen Plattform für Austausch, Information und Vernetzung“, sagt Stefan Stengel, Vorsitzender des Arbeitskreises ITK & Neue Medien.

Die IT-Fachmesse richtet sich an Geschäftsführer, Marketing- und IT-Leiter sowie andere Führungskräfte in den regionalen Unternehmen. Bei der fünften Auflage der it-for-business werden wieder über 500 Besucher in den Lübecker Media Docks erwartet. Das Besucherspektrum wird sich vom Handelsunternehmen über den Dienstleistungsbereich und das Gastgewerbe bis hin zum Industriebetrieb erstrecken.

Begleitet wird die Messe von einem umfangreichen Vortrags- und Workshopprogramm rund um die Themen IT-Anwendungen, IT-Sicherheit und Online Marketing. Anwender aus der Wirtschaft erhalten somit die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die neuesten Trends und Entwicklungen im IT-Bereich zu informieren. In Expertengesprächen an den Ausstellerständen oder in den rund 25 Vortrags- und Workshopsessions erhalten die Besucher Anregungen, wie sie ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen können. Dabei profitieren die Besucher von dem Know-how der IT-Experten und sammeln so wertvolle Ideen und Ansätze, um die IT-Strategie ihres Unternehmens zukunftssicher auszurichten.

Tickets für die it-for-business sind ab sofort zum Vorteilspreis von nur 10 Euro erhältlich. Der Frühbucherrabatt gilt noch bis zum 31. Dezember 2016, anschließend kosten die Tickets 15 Euro.

•it-for-business

Mittwoch, 8. Februar 2017

10 bis 20 Uhr

Media Docks Lübeck Anmeldung: www.it-for-business.info Ansprechpartner:

Christian Wegener, IHK zu Lübeck Tel. 0451 6006-142

wegener@ihk-luebeck.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Small Talk mit internationalen Kunden mag das eigene Englisch reichen. Für komplizierte Sachverhalte sind Dolmetscher unersetzlich.

25.11.2016

Spezialmesse für hochwertige Unterhaltungselektronik Hannover Congress Centrum Theodor-Heuss-Platz 1-3 30175 Hannover 6.

25.11.2016

In Zeiten des Fachkräftemangels würden Betriebe gerne auf Flüchtlinge zurückgreifen. Mit ihrem Wissen über aufenthaltsrechtliche Bestimmungen stehen Willkommenslotsen ihnen bei der Bewältigung dieser Aufgabe zur Seite.

25.11.2016