Navigation:
Anzeige
Die Wirtschaft af+media agentur
Robert Kosche, Sandra Langner und Guido Mies von der af+media agentur sind die Experten, wenn es darum geht, Firmen und ihre Produkte kinogerecht in Szene zu setzen.

Wer heute ins Kino geht und seine Eintrittskarte erwirbt, der hält auch ein Stück af+media agentur in den Händen.

Das neue Logo von pluss

Neues Logo zum Firmenjubiläum in Lübeck, welches die künftige Firmierung „pluss Personalmanagement Lübeck GmbH“ beinhaltet und um den Claim „Menschen mit Antrieb“ ergänzt.

Das Team um Torsten Hecker steht für kompetente Lösungen.

Die Lübecker Nachrichten Media Agentur macht Unternehmen fit für das Internet. „Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihr Geschäft zu digitalisieren."

Die wirtschaft Unweigerlich digital
Global vernetzt, regional aufgestellt: Die Wirtschaft der Region wird durch die Digitalisierung vor neue Aufgaben gestellt.

Der technische Wandel verändert die Wirtschaft rasant. Unternehmen stehen vor neuen Chancen – und Herausforderungen.

Die wirtschaft Neue Denkstrukturen
Mit dem Laptop auf der Baustelle: Besonders für Handwerker bieten die neuen Technologien sehr viele Chancen.

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen hat das Handwerk lange erreicht. Von der Bürokommunikation über den Einsatz von Social Media bis hin zu intelligenter Haustechnik.

Die Digitale Branche kommt in Bewegung.

Die Digitale Wirtschaft als eigene Branche ist in Schleswig-Holstein auf dem Vormarsch. Ein Schwerpunkt findet sich in den Lübecker Media Docks.

Große Pötte, ganz weit draußen: Schiffe auf Reede in der Elbmündung.

Schnell einsatzbereit und von Land ebenso zu erreichen. Zentral vor Cuxhaven liegen Stahlkolosse auf Abruf.

Diplom-Ingenieur für Brauwesen, Biersommelier und Brauereiberater: Oliver Wesseloh aus Hamburg ist einer der Trendsetter der Branche. Kleine Brauerein in den USA haben ihn inspiriert.

Craft-Biere erobern den Markt, alternative Brauereien schießen wie Pilze aus dem Boden. Eine traditionelle Industrie ist plötzlich in Bewegung.

ENERGIEEINSPARVERORDNUNG Empfindliche Strafen für Hausbesitzer

Seit Mai gilt die Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, in ihrer neuen Form. Die Novellierung des Gesetzes hat einige Änderungen mit sich gebracht, die Vermieter ...

Mehr als nur eine Stabübergabe: Die Unternehmensnachfolge ist ein äußerst aufwändiger Prozess. Collage: Anne Fidelak, Fotos: hin255, pipop_b, Tiberius Gra / fotolia

Schleswig-Holstein droht ein Chefmangel: Viele Unternehmer suchen Nachfolger für ihren Betrieb und tun sich damit schwer.

Dr. Birgit Felden ist Professorin für Familienunternehmen an der HWR Berlin.

Von Prof. Dr. Birgit Felden

 

Professorin für Familienunternehmen

an der HWR Berlin

Wo steht Ihr Unternehmen in zehn Jahren?

DIE GÄRTNEREI AUS DEM HERZOGTUM LAUENBURG Als Meister im Betrieb des Vaters
Links der Senior Hermann, rechts der Junior Stephan Müller.

Das alte Rundlingsdorf Schmilau mit seinen 560 Einwohnern liegt idyllisch eingebettet zwischen Wiesen und Feldern an der alten Landstraße 202 zwischen Ratzeburg und Mölln.

 

Beilagen

Sunnyvale
Intel-Konkurrent AMD muss einen Unmsatzeinbruch verkraften.

Der schwache PC-Markt macht dem Chip-Konzern AMD schwer zu schaffen. Der Umsatz brach im ersten Quartal im Jahresvergleich um gut ein Viertel auf 1,03 Milliarden Dollar ein.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12