Navigation:

(Hersteller-Information; akz-i) - Mehr als sechs Millionen Menschen sind aktuell von der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung COPD betroffen - Tendenz steigend.

Ein Vermögensberater hilft bei der Auswahl eines individuellen Vorsorge- und Absicherungskonzepts.

(Anbieter-Information; akzi) - Die Zuverlässigkeit der gesetzlichen Rente wird heiß in den Medien diskutiert. Wer dem Ruhestand entspannt entgegensehen möchte, der sollte mit Hilfe einer zusätzlichen privaten Altersvorsorge möglichst vorsorgen und Geld fürs Alter zurückzulegen.

Moderne Therapien können helfen: So bekommen Sie Diabetes in den Griff

(Anbieter-Information; akzi) - Diabetes ist eine echte Volkskrankheit: Rund 95 Prozent der Betroffenen haben einen Typ 2 Diabetes - hierzulande rund 6,7 Millionen Menschen. Dank moderner Therapieformen lässt sich die Zuckerkrankheit heute sehr gut behandeln.

Was gutes Hören mit Kaffeegenuss zu tun hat: Smartgeräte machen Hören zu einer persönlichen Sache

(Anbieter-Information; akzi) - Erstmals gibt es jetzt Hörgeräte, die sich nicht nur auf das Hör-Vermögen ihres Trägers einstellen lassen, sondern auch auf seinen Hör-Geschmack. Damit macht der dänische Hersteller Oticon, der die Smartgeräte entwickelt hat, einen ähnlich wichtigen Schritt wie die Cafés vor einigen Jahren vom Filterkaffee zu ihrem großen Angebot an Kaffeespezialitäten.

Holz trifft Hightech Die neue Liga der Echtholzböden
Holz trifft Hightech: Die Weltneuheit Lindura in einer betont rustikalen Landhausdielen-Kollektion.

(Anbieter-Information; akzi) - Mit dem Hightech-Echtholzboden Lindura präsentiert die Premiummarke Meister eine völlig neue Dimension in Sachen Strapazierfähigkeit und Eindruck-Unempfindlichkeit.

(Anbieter-Information; txn-a) - Die Zeiten, in denen ein Carport nur dazu da war, Fahrzeuge vor Witterungseinflüssen zu schützen, sind vorbei: Immer häufiger wird die Dachfläche des Carports genutzt, um die kostenlose Energie der Sonne zu nutzen. Mit Solar-Modulen bestückt kann ein Carport heute Ökostrom für einen ganzen Haushalt produzieren.

(Anbieter-Information; akzi) - "Ich glaube, dass man vor allem auf sein inneres Befinden achten sollte - das ist der Schlüssel zum persönlichen Wohlgefühl. Tanzen ist für mich ein Weg, um das Zusammenspiel zwischen innerem und äußerem Wohlfühlen auszudrücken", sagt Shakira. Die kolumbianische Sängerin unterstützt seit 16. März die neue "Dare to feel good"-Kampagne der weltweit größten Joghurtmarke, die das Thema Tanzen mit dem Activia- Motto "Wohlfühlen kommt von innen" verbindet. Der TV-Spot dazu ist in über 50 Ländern weltweit zu sehen.

(Anbieter-Information; akzi) - Frühblüher sind das Licht am Ende langer Wintertage: Ab März leuchten Primeln und Stiefmütterchen mit der Frühlingssonne um die Wette. Ihre schimmernden Blüten zeigen sich in intensiven oder zarten Farbtönen wie Gelb, Orange, Rot und Violett. Die beiden Schönheiten sind zudem einfach zu handhaben und ermöglichen mit nur wenig Aufwand einen farbenfrohen Start in die Draußen-Saison.

Ein Hut drückt Stilbewusstsein und Lebensfreude aus und schützt gleichzeitig vor der Sonne.

(Anbieter-Information; akzi) - Hüte und Kappen sind nicht nur Key-Pieces eines coolen Sommer-Looks, sondern bieten auch effektiven UV-Schutz.

Narzissen, Tulpen, Ranunkeln Zu Ostern den Frühling ins Haus holen
Frühlingsblüher: Tulpen im Topf bringen zu Ostern den Frühling ins Haus.

(Hersteller-Information; akz-i) Spätestens zu Ostern wünschen sich viele den Frühling ins Haus. Narzissen, Tulpen und Ranunkeln eignen sich dafür hervorragend. Sie setzen tolle farbliche Akzente und blühen bereits im Frühjahr. Hält man sie im Topf, bietet sich statt Blumenerde wasserspeicherndes Tongranulat an, denn auf Staunässe reagieren die Zwiebeln der Frühlingsblüher sofort beleidigt und beginnen zu faulen.

Nachhaltiger kulinarischer Genuss Fisch vom Feinsten zu Ostern

(Anbieter-Information; akz-i) Erlesener Feinfisch ist die ideale Ergänzung für einen köstlichen Osterbrunch. Überraschen Sie Ihre Gäste beispielsweise mit delikatem Lachs, egal ob pur oder raffiniert zubereitet. Besonders nachhaltig genießen Sie mit Wildlachs, beispielsweise aus Kamtschatka, zertifiziert nach den strengen Richtlinien des MSC-Standards für nachhaltige Fischerei.

Frühjahrsdiät für die Stromrechnung: Verbraucherzentrale hilft beim Abspecken

(Anbieter-Information; akz-i) Im Frühjahr blickt mancher mit Kummer auf die Rettungsröllchen, die der Winter hinterlassen hat. Doch nicht nur wir selbst setzen in der kalten Jahreszeit gerne ein paar Reserven an, auch die Stromrechnung legt oftmals kräftig zu. Dann ist es Zeit für eine Radikaldiät: Birgit Holfert, Expertin der Verbraucherzentrale Energieberatung, erklärt, wie die Rechnung abspeckt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12