Navigation:

Nein, ich werde mir jetzt keinen Kübel voll Eis über den Kopf kippen. Und nein, ich werde niemanden dafür nominieren, es mir gleichzutun und seinerseits jemand anderen ...

Also, ich will ja hier jetzt keine Namen nennen, Namen von Leuten, die Sie vielleicht sogar persönlich kennen — oder aus der Zeitung.

 Majka Gerke  redaktion.luebeck@ln-luebeck.de

Sprechen Sie Holz? So richtig fließend? Ich nicht. Ich beherrsche Deutsch und Englisch. Wenn ich mich anstrenge, verstehe ich ein ganz bisschen Französisch.

Sonntagsreden-meyer Finanzmüll für Höchstpreise

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche

Kolumne: DIE MODERNE FRAU Kostenpflichtiger Inhalt Kontaktpflege
 Sabine Latzel

Man weiß ja nie: Dass das erste eigene Smartphone die Frau vor einen Berg aus technischen Problemen stellen würde, lag auf der Hand.

ABSEITS - die Fußballkolumne Kostenpflichtiger Inhalt Zwischen Lippstadt und Bad Driburg
 Peter Intelmann  peter.intelmann@ln-luebeck.de

Früher brauchte man im Kabarett nur „Franz Josef Strauß“ zu sagen oder „Guido“, schon lachte der ganze Saal. Jetzt sagt man „Paderborn“, und dann ist es in Fußballerkreisen ähnlich.

Jürgen Rönnau sport@ln-luebeck.de

Natürlich verbietet es sich absolut, den FC Bayern und den VfB Lübeck in einem Atemzug zu nennen. Aber trotz der Lichtjahre, die beide sportlich von einander trennen, gibt es doch auch eine Parallele.

Jürgen Rönnau sport@ln-luebeck.de

Mirko Slomka also soll den HSV durch die nächsten Jahre bringen — möglichst in der Liga halten, und wenn das nicht klappt, dann eben den Unfall Abstieg sofort wieder reparieren. Man kann ihm dafür nur viel Glück wünschen.

Sportblog Kostenpflichtiger Inhalt Verstummt
Jens Kürbis sport@ln-luebeck.de

Halbzeit in Sotschi. Und — welch Überraschung — alle sind zufrieden.

 Die deutschen Funktionäre beim Medaillenzählen. Dank Ski und Rodel gut sind es schon zwölf von erwarteten 30.

„Tatort“-Blitzkritik Nr. 134: „Paradies“ (Wien) Alter schützt vor Morden nicht

Das Wiener Ermittlerduo Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) ist auf dem besten Weg, sich Kultstatus zu erobern. Dabei ermitteln sie diesmal gar nicht in der Wiener Unterwelt, sondern in der Provinz der Steiermark – wo sie sogar mal für ein Ehepaar gehalten werden, was für treue „Tatort“-Zuschauer irgendwie überfällig war.

Lübeck Kostenpflichtiger Inhalt CAMPUS BLOG
Hannes Wönig

Zwischenbilanz

Lübeck Kostenpflichtiger Inhalt CAMPUS BLOG
Hannes Wönig

„Das Schulmusiker“

Lübeck Kostenpflichtiger Inhalt CAMPUS BLOG
Annika Miersen

Hier riecht es richtig

LN-Online Videos

Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12