Navigation:
 Lena Schüch  lena.schuech@ln-luebeck.de

So, seit über drei Jahren wohne ich nun in Lübeck, aber ich musste immer noch keinen Einbürgerungstest machen.

ABSEITS - die Fußballkolumne Kostenpflichtiger Inhalt Krise
 Peter Intelmann  peter.intelmann@ln-luebeck.de

Mönchengladbach ist in der Krise. Sie haben jetzt zweimal gespielt und zweimal verloren, mehr muss man nicht sagen.

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche Kostenpflichtiger Inhalt Gut gedacht, schlecht gemacht

Auch das noch! Die Deutsche Bank sagt dem Geld den Untergang vorher. Geld schmilzt wie Eis in der Sonne, so die Botschaft.

Anzeige
Jürgen Rönnau sport@ln-luebeck.de

Vier Jahre hat der Spuk im Jerichower Land gedauert, bis er endlich beendet wurde. Den braunen Fußballern vom FC Ostelbien Dornburg wurde jetzt die Rote Karte gezeigt.

Tatort-Blitzkritik Nr. 173, „Schutzlos“ (Luzern) Arme Schweine, öde Stadt, starker Krimi

Ja Grüezi ­‑ so aktuell kann ein ARD-„Tatort“ sein: Angesichts der Diskussion um die Behandlung von Flüchtlingen kommt der Krimi von Manuel Flurin Hendry zur rechten Zeit. Und er bietet auch noch eine starke Geschichte.

Unter Tage krabbelten und kletterten Jonas und Tim zu den Minenarbeitern von Potosí.

Jonas und Tims vorletzter Weltreisestopp war Bolivien. Dort besuchten sie den größten Salzsee der Erde und die einzigartige Laguna Colorada. Außerdem krabbelten die Abenteuerhungrigen durch Bergwerksschächte in Potosí zu den bolovianischen Minenarbeitern.

Kaja Schilling geht in den USA zur Schule Hello America! Kaja startet ihr großes Amerika-Abenteuer
Kaja Schilling vor der Bean of Chicago

Kaja Schilling ist eigentlich Schülerin des Gymnasiums in Bad Oldesloe. Sie gewann ein Teilstipendium im Rahmen eines Nordlicht-Wettbewerbes zu sozialem Engagement und lebt nun für ein Jahr bei einer Gastfamilie in Magnolia, Ohio, USA. Ihre ersten Momente in Chicago und Ohio hielt sie auch in Videos fest.

Zum 70. Geburtstag widmet die ARD Franz Beckenbauer eine Dokumentation.

Unser Kolumnist blickt in dieser Woche kritisch auf eine Geburtstagsdoku, die am Sonntag zu Ehren von Franz Beckenbauer in der ARD läuft. Besser gefällt ihm da schon „Beats of Change“, eine Dokumentation, die erzählt, wie sich in Berlin der Techno etabliert hat.

Markus Lindemann (Holger Stockhaus, r.) wird von Frauke Vierboom (Anna Böger) in der Serie "Meuchelbeck" beschattet.

Unser Kolumnist Jan Freitag wirbt in dieser Woche für die 3sat-Serie "Kulturlandschaften", in der sich der Chronist Wladimir Kaminer auf eine Reise durch seine Wahlheimat begibt. Weniger begeistert ist er von der neuen Staffel der WDR-Reihe „Meuchelbeck“.

Campus-Blog Kostenpflichtiger Inhalt Fan und Freundin
Theresa Szorek

Manchmal ist das Geld der Grund: „Vielen Dank, dass ihr diese Messe musikalisch begleitet habt.

Anzeige
Anzeige
Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne über das Fernsehprogramm der kommenden Woche. Wo lohnt sich das Einschalten?


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12