Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Den Seniorenkaffee im Nacken

ECHT WAHR Den Seniorenkaffee im Nacken

Das mit dem Älterwerden ist so eine Sache. Niemand kommt drumherum, aber die meisten merken es im Alltag gar nicht, dass jedes Jahr ein Jährchen Lebensalter hinzukommt.

Voriger Artikel
Donald Trump, kurz und bündig
Nächster Artikel
Die neue Rechtschreibung

Von Susanne Peyronnet

Das mit dem Älterwerden ist so eine Sache. Niemand kommt drumherum, aber die meisten merken es im Alltag gar nicht, dass jedes Jahr ein Jährchen Lebensalter hinzukommt.

Nur im Verhältnis zu anderen Menschen wird uns manchmal bewusst, dass wir schon wieder ein bisschen älter geworden sind. Vor allem dann, wenn Vertreter von Berufsgruppen schon immer älter waren als wir. Ich weiß es noch aus meiner Zeit als Gerichtsreporterin: Erst waren plötzlich die Staatsanwälte jünger als ich, dann die Beisitzer, jetzt sogar die Vorsitzenden Richter. Ähnlich ist es mit Politikern. Als Teenager waren sie für mich alle alte Männer, genauer: uralte Männer. Heute liegt das Durchschnittsalter deutscher Politiker nur ein, zwei oder drei Jährchen über meinem Alter, bei der FDP und den Grünen sogar darunter. Ähnlich ist es beim Elternabend in der Schule. Die junge Frau da vorn soll wirklich eine Lehrerin sein?

Mitunter frage ich mich, ob ich solche Jungspunde wirklich ernstnehmen soll. Dann rufe ich mich innerlich zur Ordnung und überlege mir, wie ich mich gefühlt hätte, hätte man mir mit Mitte 30 mangels Lebensalter die Kompetenz abgesprochen.

Alles ist also eine Frage der Perspektive. Dumm nur, dass sich die im Laufe der Jahre und Jahrzehnte so gründlich verändert. Aber es gibt noch Hoffnung. Bisher sind noch sehr viele Menschen älter als ich, und auch bis zur ersten Einladung zum Seniorenkaffee, traditionell verschickt an Bürger ab 60, sind es noch ein paar klitzekleine Jährchen hin. Richtig alt bin ich erst, wenn selbst 100-Jährige jünger sind als ich. Übrigens: Der Schriftsteller und Philosoph Ernst Jünger starb im Alter von 102 Jahren. Und sah immer noch (J)jünger aus.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Echt wahr
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.