Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Immer in Bewegung.

Glossen Immer in Bewegung.

Eine der wirklich tollen Erfindungen unserer Zeit ist der Bewegungsmelder. Man macht sich morgens in aller Frühe und tiefster Dunkelheit auf den Weg zur Arbeit oder ...

Voriger Artikel
Lametta hilft nun auch nicht mehr.
Nächster Artikel
Nie mehr Haustiere.

Tobias Witt tobias.witt@ln-luebeck.de

Eine der wirklich tollen Erfindungen unserer Zeit ist der Bewegungsmelder. Man macht sich morgens in aller Frühe und tiefster Dunkelheit auf den Weg zur Arbeit oder man kommt abends zu später Stunde nach Hause und dann, wenn man es dringend braucht, geht wie von Geisterhand ein Lichtlein an.

Früher hätte man die Beleuchtung per Hand an- und natürlich auch wieder ausschalten müssen, damit die Lampen nicht unnötig brennen und Strom vergeuden. Dank des Bewegungsmelders ist das vorbei und man spart Energie.

Zumindest theoretisch.

Unser Bewegungsmelder hat das Prinzip, nach dem er funktionieren sollte, jedenfalls noch nicht begriffen. Wenn ich abends schlafen gehe, leuchtet auf der Auffahrt das Licht. Ich warte dann eine Weile, um es verlöschen zu sehen. Und kaum ist das geschehen, flammt das Flutlicht wieder auf. So geht es, sobald es dunkel wird.

Anfangs hatte ich den Verdacht, dass vielleicht ein Tier den Sensor ausgelöst haben könnte. Nach einer Weile habe ich den Gedanken aber verworfen. Andernfalls müssten jede Nacht die Katzen, Marder oder Füchse vor unserem Haus eine wilde Party feiern. Außerdem müssten sie in dem Moment, in dem das Licht angeht, in den Büschen verschwunden sein. Gesehen habe ich nämlich noch keines der Feierbiester.

Die nächtliche Stromverschwendung beginnt, mich zu ärgern. Doch seit ein paar Tagen ist Besserung in Sicht. Zwar beleuchtet die Lampe nach wie vor nachts die leere Auffahrt. Gehe hingegen ich im Dunkeln aus dem Haus, wird das Licht nicht aktiviert. Das ist zwar unpraktisch, aber wenigstens spare ich ein bisschen Strom.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Echt wahr
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.