Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Anne Hiller (24) studiert in Shanghai
Anne entdeckt China
Anne Hiller mit China-Fahne.

Anne Hiller hat sechs Monate in Shanghai studiert. In ihrem Resumee gibt sie ein paar Tipps und erzählt, welches Vorurteil sie über Bord schmeißen musste.

  • Kommentare
mehr
Anne entdeckt China
Zahlreiche junge Pandas in der Aufzuchtstation nahe Chengdu.

Anne studiert derzeit in China und nutzte ein paar freie Tage, um nach Xi'an und Chengdu zu reisen. Dort setzte sie einige Must-Dos um: einen Hotpot essen, mit einer Rikscha fahren, die weltberühmte Terrakotta-Armee und die einzigartige Panda-Aufzuchtstation besuchen.

  • Kommentare
mehr
Anne entdeckt China
Die Chinesische Mauer ohne Touristen? Geht nicht? Doch!

Anne Hiller studiert derzeit in China und besucht kurz vor Ende ihres Auslandsaufenthaltes die Hauptstadt Peking. Echte Peking-Ente kann sie nur empfehlen, genauso wie eine lange Anfahrt zur Chinesischen Mauer und den buddhistischen Lama-Tempel.

  • Kommentare
mehr
Anne entdeckt China
Gefälschte Rolex-Uhren.

Anne studiert gerade in Shanghai und beschreibt in ihrem Blogbeitrag die chinesische Fake-Market-Mentalität. Eine Gucci-Shopper-Tasche für 42 Euro oder eine Rolex-Uhr für 28 Euro? Kein Problem! Ein Rückblick auf ihre erste Woche.

  • Kommentare
mehr
Anne entdeckt China
Anne erlebte Silvester in Shanghai.

Anne Hiller studiert derzeit in Shanghai und feierte Weihnachten und Silvester mit anderen Austauschstudenten und Expatriats. Von der Massenpanik an Silvester erfuhr sie erst an Neujahr. Erstaunlich findet Sie, dass in China Feuerwerke ganz alltäglich sind.

  • Kommentare
mehr
Anne entdeckt China
Anne war zum Mondfest bei einer chinesischen Familie eingeladen.

Anne Hiller studiert zurzeit in Shanghai und war zum chinesischen Mondfest bei einer einheimischen Familie eingeladen. Die Speisekarte kann sich sehen lassen.

  • Kommentare
mehr
Anne entdeckt China
Ein alltägliches Bild in China: An den Straßenständen gibt es Skorpionen, Seepferdchen und Raupen am Spieß.

Die Studentin Anne Hiller lebt derzeit in Shanghai, China. In ihrem ersten Bericht erzählt sie, von den absonderlichen Leckereien der Straßenstände, den Falltüren der chinesischen Sprache und wie es sich in China anfühlt blond und blauäugig zu sein.

  • Kommentare
mehr