Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Anne Hiller (25) verteilt Essen in Mexiko
Anne und ihr Blick auf Mexiko
Sonnentanz.

Anne Hiller (25) hat gerade zwei Monate in Mérida in Ostmexiko bei einer Food Bank gearbeitet. Inzwischen ist sie zurück in Deutschland und zieht ihr Resümee.

  • Kommentare
mehr
Anne verteilt Essen in Mérida
Ein bisschen Struktur muss sein: Anne Hiller optimierte für die Foodbank in Mérida die Arbeitsprozesse im Lager.

Anne Hiller arbeitete zwei Monate als Volontärin bei einer Food Bank, so etwas wie die Tafel in Deutschland, in Mérida, Mexiko. Die Sprachbarriere und unklare Arbeitsanweisungen machten ihr das Leben zuerst schwer, doch am Ende hatte sie Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Anne verteilt Essen in Mérida
Pok at Pok-Spieler in Mérida, Mexiko.

Anne Hiller hat es zwei Monate nach Mérida verschlagen, wo sie für die mexikanische Tafel arbeitet. Kürzlich besuchte sie die Ruinen von Chichén Itzá und ging dem faszinierenden Feuerballspiel der Maya "Pok at Pok" auf den Grund. Einen Eindruck wie das gespielt wird, bekommt ihr in ihrem Video. 

mehr
Anne verteilt Essen in Mérida
Für Abkühlung nach einem Arbeitstag sorgt der Pool des Hostels.

Anne Hiller lebt und arbeitet gerade zwei Monate in Mérida (Ostmexiko). Der Weg zu ihrer Arbeit ist jeden Tag ein kleines Abenteuer und bei der Food Bank warten große Herausforderungen auf sie.

  • Kommentare
mehr
Anne verteilt Essen in Mérida
Anne Hiller vor der Sonnenpyramide im Zentrum Teotihuacáns. Es ist die drittgrößte Pyramide der Welt.

Anne Hiller (25) - uns schon bekannt von ihrem China-Blog - hat gerade ihren Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Lübeck abgeschlossen. Jetzt zog es sie nach Mérida in Ostmexiko, wo sie zwei Monate als Volontärin bei einer Food Bank (der Tafel in Deutschland ähnlich) arbeiten wird.

  • Kommentare
mehr