Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Imke Schal (19) arbeitet in einem indischen Heim
Imke Schal (19) arbeitet in einem indischen Heim

Die Uhren ticken anders in Indien, und nicht nur das. Wer heiratet, tut das nicht immer aus Liebe, und dann ist da noch die Sache mit dem Pongalfest.

  • Kommentare
mehr
Imke arbeitet in einem indischen Heim
Imke mit "ihren" Kindern des Heims.

Imke Schal lebt gerade in einem indischen Kinder- und Frauenheim. Sie erzählt die bewegende Geschichte des hungrigen Straßenmädchens Jodhika, vom Umgang mit dem Tod in Indien und wie schwer es derzeit christliche NGOs in dem Land haben.

  • Kommentare
mehr
Imke arbeitet in einem indischen Heim
Die Jungs aus dem Heim verkleiden sich für Weihnachten.

Imke Schal arbeitet in Thanjavur in einem Kinder- und Frauenheim. Auch dort wurde Weihnachten gefeiert, viel getanzt, gesungen und sich verkleidet. Und auch sie musste zahlreiche Kunststücke und Tänze vorführen ...

  • Kommentare
mehr
Imke Schal arbeitet in einem indischen Heim
Ein Gang mit Blumenverkäufern auf dem Markt von Pondicherry.

Imke Schal erkundet derzeit die indische Kultur. Ein Ausflug führte sie nach Pondicherry - an den Strand, auf einen Markt und in das Zentrum Sri Aurobindo Ashram - sowie nach Tranquebar. Warum geht sie nicht in Bikini baden und warum zieren Hakenkreuze in Indien unzählige Häuser und Busse?

  • Kommentare
mehr
Imke Schal arbeitet in einem indischen Heim
Unsere Heimkinder vor dem Schwesternheim, in dem ich wohne.

Abiturientin Imke Schal lebt gerade in Thanjavur, im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Dank ihrer Entsendeorganisation ELM wird sie dort sechs Monate in einem Frauen- und Kinderheim arbeiten. Wie es ihr dort ergeht und auf welche Kontraste sie stößt, verrät sie in ihrem ersten Blogbeitrag (plus eindrückliche Tagebuchpassagen).

  • Kommentare
mehr