Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mattes (19) und Henrik (19) entdecken Neuseeland
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Mitte Mai ging es für Mattes und Henrik wieder nach Hause. Willkommen zurück!

Die Lübecker Mattes Becher und Henrik Sell zog es nach dem Abitur nach Neuseeland, wo sie als Backpacker sechs Monate arbeiteten und reisten. Der Alltag in Deutschland hat sie wieder, dennoch geben sie noch letzte Tipps für Nachmacher. Alle ihre Erlebnisse lassen sich noch einmal in den Blogbeiträgen ihres Profils nachlesen.

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Henrik surft eine Sanddüne im Norden Neuseelands herunter.

Die Lübecker Abiturienten Henrik und Mattes leben, arbeiten und reisen seit einem halben Jahr durch Neuseeland. Ihre einprägsamsten, sportlichen Abenteuer erlebten sie an ganz verschiedenen Orten, von denen sie in ihrem Blogbeitrag erzählen.

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Als Pflücker auf einer Blaubeerfarm zu arbeiten, ist das Gegenteil eines Traumjobs, aber nicht, wenn man mit den richtigen Leuten zusammenwohnt und arbeitet. Hendrik (2.v.l.) und ein paar Freunde am "Ocean Beach" nahe Hastings.

Die Lübecker Abiturienten Henrik und Mattes reisen und arbeiten derzeit in Neuseeland. Die letzten eineinhalb Monate schufteten sie auf einer Blaubeerfarm als Pflücker. In ihrem Blogbeitrag berichten sie vom Glück und Unglück bei der Jobsuche.

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Mattes bei der täglichen Morgendusche.

Nach der Arbeit das Vergnügen: Henrik und Mattes sind wieder on tour. Sie haben das wilde Camperleben für sich entdeckt, legen sich mit Ameisen an und waschen ihr Geschirr in Toiletten.

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Henrik beim Scheren eines Schafes.

Henrik und Mattes reisen und arbeiten derzeit in Neuseeland. Mehrere Tage verbrachten sie auf einer Schaffarm nahe Dannevirke. Dort trafen sie auch den Weltmeister im Schafescheren, der sein Können zeigte.

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Das Dorf Hobbiton: Unser Foto könnte auch ein Standbild aus dem Film "Herr der Ringe" sein.

Die beiden Lübecker Henrik und Mattes sind derzeit per Work&Travel unterwegs in Neuseeland. Jetzt erfüllten sie sich einen Traum und besuchten Hobbiton - das Hobbitdorf aus "Herr der Ringe".

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Henrik und Mattes steigen acht Stunden einen Berg am Ende des Pinnacles Trail hinauf - für diese Aussicht.

Die beiden 19-Jährigen Henrik und Mattes sind mittlerweile in Neuseeland angekommen. Aber Auckland? Nein, die Stadt empfinden sie als viel zu europäisch. Das Motto ist: Mit eigenem Auto hinaus in die Natur und zu Fuß die Berge hoch.

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Auch die berühmten künstliche Insel The Palm Jumeirah haben sie betreten.

Die Lübecker Abiturienten Henrik und Mattes blieb nur ein eintägiger Zwischenstop auf ihrem Weg nach Neuseeland in Dubai. Sie stellten fest, dass die Stadt genauso unwirklich ist, wie die Taxipreise.

  • Kommentare
mehr
Henrik und Mattes entdecken Neuseeland
Mattes und Henrik freuen sich auf ihre Work&-Travel-Reise in Neuseeland.

Henrik und Mattes haben gerade ihr Abitur in Lübeck gemacht. Jetzt zieht es die beiden 19-Jährigen vor dem Studium nach Neuseeland, um dort per Work&Travel das Land zu erkunden. Ihre Reiseroute verraten sie in ihrem ersten Blog-Beitrag.

  • Kommentare
mehr
Clara Schwarz (24) reist für zwei Jahre nach Sri Lanka um sich dort in Hilfsprojekten zu engagieren.

Clara Schwarz (24) reist für zwei Jahre nach Sri Lanka um sich dort in Hilfsprojekten zu engagieren. mehr

Madita Strähle.

Madita Strähle hat gerade ihr Abitur an der Thomas-Mann-Schule abgelegt und möchte ein Jahr lang durch die Welt reisen. Australien, Neuseeland, Hawaii, Chile, Bolivien, Peru und auch Israel stehen auf ihrer Reiseliste. mehr

Wir suchen immer zuverlässige Blogger! Hier ist dein direkter Draht zur Redaktion. mehr

Imke Schal.

"Vanakkam, Thanjavur (வணக்கம் தஞ்சாவூர்)!" - auf Deutsch "Hallo Thanjavur!". Abiturientin Imke Schal lebt gerade in Thanjavur, im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Dank ihrer Entsendeorganisation ELM wird sie dort sechs Monate in einem Frauen- und Kinderheim arbeiten.  mehr

Keya Baier.

Keya Baier ist eigentlich Schülerin des Städtischen Gymnasiums in Bad Segeberg, doch ab August drückt sie ein Jahr lang in San José, Uruguay, die Schulbank. Sie lebt bei einer Gastfamilie in Rafael Perazza. mehr

Save the date.

Du planst einen Auslandsaufenthalt und brauchst noch Infos und Tipps zur Organisation und Finanzierung? Interessieren dich Vorträge von Reisenden? Willst du eine Messe besuchen? Hier findest du zahlreiche Veranstaltungstipps. mehr

Georg Fiedler (19) und Kolja Wächter (19).

Georg Fiedler (19) aus Lübeck und Kolja Wächter (19) aus Plön haben gerade ihr Abitur gemacht und reisen nun sieben Monate durch Südamerika. Beide lebten schon einmal in Ecuador und haben sich dort kennengelernt. Jetzt gilt es mit wenig Budget mehr vom Kontinent zu erkunden. mehr

Lara Zube.

Lara Zube ist gelernte Versicherungskauffrau und verspürte den Wunsch, mal ein Jahr lang alles hinter sich zu lassen. Mit Minijobs (work&travel) will sie ihre Reisetappen in Neuseeland, einen Abstecher auf die Philippinen und die Fidschi-Inseln finanzieren. mehr

Sie reisten durch China, arbeiteten in Brasilien, studierten in Slowenien oder gingen in Spanien zur Schule. Jetzt sind sie zurück, aber ihre Erlebnisse zum Nachlesen bleiben.  mehr

Bianca-Renee Hellberg

Bianca-Renee Hellberg aus der Gemeinde Rohlstorf (Kreis Segeberg) studiert Koreanistik. Ein Jahr geht sie an die Ewha Womans University in Seoul. In den Ferien möchte sie auch Japan oder Taiwan bereisen. mehr

Anne Hiller.

Anne Hiller zog es als frisch gebackene Ingenieurin nach Mérida in Ostmexiko, wo sie zwei Monate als Volontärin bei einer Food Bank (der Tafel in Deutschland ähnlich) arbeiten wird. mehr

Katharina Batzing.

Die Schülerin besucht eigentlich das Katharineum zu Lübeck. Für ein Jahr lebt sie nun bei einer Gastfamilie in Luján, Argentinien, und geht dort zur Schule. mehr