Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ausgerutscht und angeschmiert

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche. Ausgerutscht und angeschmiert

Das „Negativ-Wachstum“ der Börsenkurse ging ungebremst weiter! Wachstum ist Wachstum. Basta! Plötzlich hängen Crash-Fahnen vor den trüben Glaskugeln der Experten.

Das „Negativ-Wachstum“ der Börsenkurse ging ungebremst weiter! Wachstum ist Wachstum. Basta! Plötzlich hängen Crash-Fahnen vor den trüben Glaskugeln der Experten. Dabei hieß es neulich noch, Aktien wären alternativlos und Dividenden der neue Zins. Wie ulkig. Von seinem Hoch hat der deutsche Leid-Index inzwischen 23 Prozent verloren, allein 1200 Punkte in zwei Wochen. Reizt Sie der Abschlag für einen Einstieg? Oder gar einen Ausstieg?

Dieser Sturz ist mehr als ein Sturm im Wasserglas. Kein Wunder, dass Experten nun vor einem miesen Börsenjahr warnen. Ihre alte Prognose ist heute das wert, was man dafür bekommt — also viel weniger.

Während früher Rücksetzer im Dax gekauft wurden, werden heute Erholungen abverkauft. Das ist kein Bullenmarkt, sondern typisch für Bärenmärkte. Doch das erfahren wir erst später. Bekanntlich wird zum Einstieg und Ausstieg nicht geklingelt. Aber „klingeln“ gehört nun mal zum Geschäft der Finanz-Experten. „In einem überfüllten Saal sind die Notausgänge schmal“, reimt die Royal Bank of Scotland und empfiehlt, alles zu verkaufen, außer Anleihen hoher Qualität. Selbst die Deutsche Bank ist plötzlich pessimistisch. Warum sollte sich das ausgerechnet jetzt als richtig erweisen?

Unlängst hieß es auch, die tiefen Ölpreise würde die Konjunktur befeuern. Heute sagt man, Preise unter 30 US-Dollar pro Fass wären eine Belastung für die Börsen. Na, was denn nun? Das ist so verrückt wie die letzte Analyse aus der Glaskugel von Standard Chartered. Dort senkte man das Kursziel für Rohöl von 70 auf zehn (!) US-Dollar. Und eine durch ihren Unsinn berühmte US-Analystin sieht den Ölpreis sogar unter null US-Dollar fallen. Was lehrt uns das? Man sollte das Zeug nicht trinken und gleichzeitig auch noch denken — und Schlüsse daraus ziehen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Frank Meyer
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.