Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° Gewitter

Navigation:
Inflation schmerzlichst vermisst?

Das einzige, was in dieser Woche nach oben schießen wollte, war der Spargel und sein Preis. Er klettert auf ein frisches Zehnjahreshoch, die Stangen kosten noch mehr als vergangenes Jahr. Inflation schmerzlichst vermisst?

Das einzige, was in dieser Woche nach oben schießen wollte, war der Spargel und sein Preis. Er klettert auf ein frisches Zehnjahreshoch, die Stangen kosten noch mehr als vergangenes Jahr.

Das einzige, was in dieser Woche nach oben schießen wollte, war der Spargel und sein Preis. Er klettert auf ein frisches Zehnjahreshoch, die Stangen kosten noch mehr als vergangenes Jahr.

Der Dax schaut mit seinem Minus von neun Prozent ganz neidisch! Amtlich ist auch: Die deutsche Wirtschaft wuchs im ersten Quartal wegen der „Flüchtlingskrise“. Wieso „Krise“, wenn sich dadurch der Aufschwung selbst überholt? Und warum will man diesen mit Zäunen und Abschiebungen abwürgen? Verrückte Welt!

Apropos verrückt: In Frankfurt schießen jetzt die Eis-Preise über die Ein-Euro-Marke. Neulich trank ich ein Bier für mehr als zehn D-Mark. Oops! Das war politisch aber unkorrekt! Aber mal im Ernst:

Das braucht man doch alles nicht wie Strom für 57 Pfennige pro Kilowattstunde mitten im Sommer. Dann stimmt es auch mit der Inflation, die von den Zentralbanken schmerzlich vermisst wird. Offiziell sind im April die Preise sogar gesunken. Wir wissen nur nicht, wo diese gemessen wurden. Auf dem Schrottplatz für Schrottaktien? Gut möglich!

Weil es so schön verwirrend ist, gibt es neben der Teuerungsrate auch eine Kernrate. Dort fehlen die Nahrungs- und Energiepreise. Essen, Tanken und Heizen brauchte ja keiner. Diese Zahl aus Statistiknebel dient Zentralbanken als Handlungsbasis. Das ist so wie mit zugeklebten Autoscheiben durch die Gegend zu fahren und sich am Geräusch zu orientieren.

Wie nur soll man die US-Notenbankchefin Janet Yellen verstehen, die die Zinsen anheben möchte und sich sogar Negativ-Zinsen vorstellen kann. Auf dem Parkett vermuten wir, dass sie noch ganz andere Dinge kann wie im Rückwärtsgang vorwärts fahren oder die Erde wieder zu einer Scheibe zu verbiegen. Was haben wir wieder gelacht – mit einem Hauch von Mitleid.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Frank Meyer
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.