Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Wettpumpen, bis es knallt

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche. Wettpumpen, bis es knallt

Während wir die Tankstellen besuchen und uns über niedrige Spritpreise freuen, hat dieses Wohlgefühl eine gefährliche Kehrseite.

Während wir die Tankstellen besuchen und uns über niedrige Spritpreise freuen, hat dieses Wohlgefühl eine gefährliche Kehrseite. Denn am Ölpreis hängen ja nicht nur Ölfirmen und die Finanzen der ölfördernden Staaten, sondern auch hunderte Milliarden an Krediten und noch größere Wetten darauf. Es betrifft ja nicht nur Rohöl! Eine Pleitewelle würde eine Kettenreaktion auslösen und eine nächste Finanzkrise. Als 2007 in den USA die Hauspreise fielen, begannen diese Kreditpapiere den Finanzmarkt anzuzünden und fackelten zum Höhepunkt die Lehmann-Brüder ab. Ist der Ölmarkt groß genug, um ein weiteres Fiasko auszulösen?

Tatsache ist, täglich werden 1,5 Millionen Barrel zu viel Öl gefördert. Nach dem Ende der Iran-Sanktionen kommt noch mehr Öl auf den Markt. Wohin damit? Die Lager sind randvoll, die Preise auf Zwölf-Jahres-Tief, und über dem Finanzmarkt weht eine schon dunkle Rauchsäule. Die Sorge vor einer nächsten Finanzkrise kostete den Dax zeitweise 1400 Punkte in drei Wochen. Die Gewinne aus dem Nichts verschwanden dorthin wieder. Dabei sollte doch der Dax weiter steigen. Viel Unsinn wurde erzählt. Die eigentliche Gefahr aber liegt in der weltweiten Überschuldung. Seit 2007 ist der weltweite Schuldenberg um über 60 auf mehr als 200 Billionen US-Dollar gewachsen und damit die potenzielle Fallhöhe noch größer geworden. Manch Experte ruft aus Sorge um Job und Pfründe schon wieder nach den Zentralbankern, den eigentlichen Verursachern von Finanzkrisen durch Kreditblasen. Es scheint, als wolle die EZB in Kürze noch mehr frisches Geld drucken. Japan ist ohnehin nicht zimperlich, und die Chinesen sind jetzt auch mit dabei. Vermutlich kommt 2016 auch die USA wieder mit hinzu. Irgendwann werden die dann noch größeren Blasen der Welt ihre Nadel finden.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Frank Meyer
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.