Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Gute Mächte, Aushilfsmächte.

ABSEITS - die Fußballkolumne Gute Mächte, Aushilfsmächte.

Wir hatten einen Fehler in der Zeitung, aber vielleicht war es auch keiner, wer weiß das schon bei Cristiano Ronaldo.

Voriger Artikel
Godzilla gegen Moby Dick.
Nächster Artikel
Bescheid wissen, aber richtig.

Peter Intelmann peter.intelmann@ln-luebeck.de

Wir hatten einen Fehler in der Zeitung, aber vielleicht war es auch keiner, wer weiß das schon bei Cristiano Ronaldo.

Er hatte jedenfalls am Dienstag gegen Wolfsburg ein Tor gemacht, „per Kopf nach seiner Ecke“, so stand es da. Und die Wolfsburger hätten ihm an dem Abend wahrscheinlich auch das zugetraut. Sie hatten im Hinspiel 2:0 gewonnen, jetzt 3:0 verloren, und Ronaldo hatte alle drei Tore erzielt. Es war, als wäre er allein angetreten gegen diesen seltsamen Verein, den sie in Madrid mit Mühe und Not irgendwo in Deutschland unterzubringen wussten. Ronaldo gegen irgendwen aus Niedersachsen und den Rest der Welt, so in etwa. Und eine Ecke schießen, vors Tor laufen und den Ball per Kopf versenken — das klingt zwar recht erstaunlich, aber warum denn nicht, wenn er gut in Form ist?

Man wird ja sowieso den Verdacht nicht los, dass Ronaldo mit höheren Mächten in Verbindung steht. Es ist noch nicht ganz klar, was für Mächte das sind, aber sie müssen Gefallen finden an Dingen wie Selbstverliebtheit und Weltklassefußball. Sie müssen sich auskennen mit größeren und größten Kategorien, mit albernem Cowboy-Gegockel vor Freistößen, Brillanten im Ohr und einem deutlichen Hang zur Perfektion.

Es müssen ungefähr die gleichen Mächte sein, die am Donnerstag auch Dortmund aus der Europa-League geworfen haben. Englische Last-Minute-Mächte wahrscheinlich, die Jürgen Klopp aus Liverpooler Geisterhöhlen herbeigewedelt hat. Vielleicht hat er sie auch herbeizitiert, ihnen eine Klopp‘sche Spezialbehandlung angedroht mit diesem irren Kopf-abBlick und Zähnezeigen und dem ganzen Programm, und dann kannst du eigentlich schlecht Nein sagen als Last-Minute-Macht.

Es sind jedenfalls andere Mächte als die, mit denen Pierre-Michel Lasogga derzeit zu tun hat. Das scheinen eher Aushilfsmächte zu sein, erstes Jahr Berufsschule vielleicht, jedenfalls in dieser Saison. Sechs Tore hat er bisher geschossen, das hätte Ronaldo am Dienstag fast an einem Abend geschafft. Und auch sonst findet der HSV momentan eher ohne ihn statt. Und ob er heute gegen Dortmund auflaufen darf, ist auch noch nicht raus. Egal, mögen die Mächte mit ihm sein. Welche auch immer.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Peter Intelmann
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.