Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Was die Millionen so machen.

ABSEITS - die Fußballkolumne Was die Millionen so machen.

Als neulich der HSVMäzen Klaus-Michael Kühne mal wieder beim HSV-Vorstandsvorsitzenden Dietmar Beiersdorfer anrief: „Beiersdorfer.“ „Kühne hier.“ „Herr Kühne!

Voriger Artikel
Zwischen Ulm und Unterhaching.
Nächster Artikel
Einfach mal einen raushauen.

Peter Intelmann peter.intelmann@ln-luebeck.de

A ls neulich der HSVMäzen Klaus-Michael Kühne mal wieder beim HSV-Vorstandsvorsitzenden Dietmar Beiersdorfer anrief:

„Beiersdorfer.“

„Kühne hier.“

„Herr Kühne! Das, oh, . . . was für eine . . . ich kann das alles . . .“

„Wie ist die Lage, mien Jung?“

„Ach, geht so, Herr Kühne, geht so.“

„Was sagt die Tabelle?“

„Ist eher ’n bisschen ruhig.“

„Heißt?“

„Wir, äh . . . haben noch einiges vor. Also vor uns. Wir haben praktisch alle noch vor uns.“

„Ist das gut?“

„Tja, gibt im Grunde keine direkten Verfolger.“

„Ihr spielt also in eurer eigenen Liga?“

„Mmmnnnjjaaoo . . .“

„Ich wollte auch nur mal hören, was Ihr so macht mit meinen Millionen.“

„Die Millionen, die . . . puh . . . , es sind . . . es ist ja alles auch so flüchtig heute, Herr Kühne. Alles fließt und so. Schwierig, schwierig.“

„Weil, wenn’s nicht läuft, kann man ja mal ein paar Leute rauswerfen, sagt mein Freund Calmund. Den Trainer zum Beispiel.“

„Alles schon erledigt. Rauswerfen ist praktisch . . . boah! Manchmal werfen wir Leute raus, die haben wir noch gar nicht eingestellt.“

„Nur nicht zimperlich sein. Meine Devise.“

„Ebent!“

„Und das nächste Spiel?“

„Sonntag gegen Darmstadt.“

„Was ist das, dieses Darmstadt?“

„Stehen vier Punkte vor uns, also auch kein direkter Verfolger.“

„Lässt sich da was drehen, punktemäßig, geldmäßig?“

„Würde ich jetzt so direkt nicht vorschlagen wollen, Herr Kühne.“

„Aber nächstes Jahr dann Champions League. War ja so abgemacht.“

„War so abgemacht, klar. Wir denken praktisch an nichts anderes mehr.“

„Und dann sehen wir weiter.“

„Viel weiter.“

„Siehst du. Geht doch, mien Jung.“

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Peter Intelmann
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.