Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Freundinnen, Schuhe und die Bescheidenheit.

Kolumne: DIE MODERNE FRAU Freundinnen, Schuhe und die Bescheidenheit.

Die Frau sei als Freundin passabel, sagte eine gute Freundin, nur leider manchmal ziemlich kleinkariert.

Die Frau sei als Freundin passabel, sagte eine gute Freundin, nur leider manchmal ziemlich kleinkariert. Weil die Frau den neuen Schuhschrank der Freundin nicht auf Anhieb als solchen identifizieren konnte — aber die Frau hatte eben nicht mit einem drei mal zwei Meter großen Möbelstück gerechnet, das für die gesamte Bekleidung zweier Erwachsener geeignet scheint. Die Freundin hat jedoch den Riesen-Kasten tatsächlich komplett mit Schuhen gefüllt, auch die Spezial-Abteilungen für Pumps und hohe Stiefel. Das sei leicht übertrieben, hatte die Frau angemerkt und eine Andeutung aus dem Bereich „Frauen und Schuhe — das ewige Klischee“ angehängt, woraufhin genannter Kommentar zum kleinkarierten Denken der Frau fiel.

Vielleicht hat die Freundin Recht. Die Frau entdeckte jetzt nämlich in einem Prospekt einen Schmuckschrank, so etwas kannte sie auch nicht, der 1,45 Meter in der Höhe und 42 Zentimeter in der Breite aufweist, ordentlich Platz für Ohrringe also. Aus dieser Serie gibt es zudem einen Schminktisch mit einer Ablagefläche von einem halben Quadratmeter und fünf Schubladen. Aber einige Menschen haben auch eigene Bibliotheken und Weinkeller und womöglich sogar Parkhäuser — was weiß die Frau schon in ihrer beschränkten Welt der schmalen Schuh-Kommoden, der SchmuckKästchen, der Make-up-Beutelchen, der handelsüblichen Bücher- und Weinregale und des unspektakulären Kleinwagens.

Die Frau ist einfach zu bescheiden, erklärte sie der Freundin, als diese neulich zu Besuch war. Als Reaktion öffnete die Freundin jene mächtige Holztruhe im Erdgeschoss, aus der die Handtaschen der Frau stets etwas ungebändigt herausquellen, und fragte, wie dieser Umstand zur Bescheidenheit der Frau passen würde. Darauf hat die Frau dann aber gar nicht geantwortet, denn die Freundin ist zwar als Freundin passabel, aber leider manchmal ziemlich kleinkariert.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sabine Latzel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.