Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Wem schadet das?

Wem schadet das?

Ich (73 Jahre alt) erinnere mich nicht wirklich konkret, ob ich einem Spieler — wie jüngst in Darmstadt und bei Werder Bremen geschehen — auch mal „geraten“ habe, ...

Ich (73 Jahre alt) erinnere mich nicht wirklich konkret, ob ich einem Spieler — wie jüngst in Darmstadt und bei Werder Bremen geschehen — auch mal „geraten“ habe, sich absichtlich eine Gelbe Karte zu holen. Da ich aber auch vorwiegend bei Mannschaften mit Geldnot gearbeitet habe, bin ich fast sicher: ja, es wird wohl so gewesen sein.

Es ist da mal wieder eine Diskussion ausgebrochen, die an Heuchelei nicht zu überbieten ist. Solche Überlegungen spielen bei Mannschaften, die aufgrund ihres begrenzten Kaders im Überlebenskampf stehen, völlig verständlich eine Rolle. Die Frage sei gestattet: Wem schadet man denn mit einer „geplanten“ Karte?

Das Recht, j e d e s Mittel einzusetzen, hat im Sport niemand — denke man an brutale Fouls mit Verletzungsfolgen oder Diskriminierungen. Allerdings würde ich immer akzeptieren, wenn ein Trainer mit einer im Abstiegskampf stehenden Mannschaft seinen Spielern sagt, sie sollen einen sensiblen Star des Gegners geschickt provozieren. Auch „unmodernes“ Spiel, extreme Abwehrorientierung gegen die Übermacht — alles okay.

Zuletzt wurde ich gefragt, wie ich es eigentlich geschafft habe, von meinen elf Spielen gegen den FC Bayern München nur zwei zu verlieren. Von dieser Quote wusste ich bisher überhaupt nicht, was zeigt, wie (un)wichtig für Protagonisten solche Statistiken sind. Man kann es übrigens auch umdrehen: Wer gegen die Bayern resultatmäßig so gut besteht und trotzdem fast ausschließlich mit seinen Mannschaften gegen den Abstieg gespielt hat, der muss in den anderen Spielen viel Mist verzapft haben . . .

Immer dienstags wechseln sich an dieser Stelle Bestseller-Autor Ronald Reng (45), Kulttrainer Hans Meyer (73) und Sky-Kommentator Wolff Fuss (39) mit Meinungsbeiträgen ab. Sie sind Kolumnisten des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), dem auch diese Zeitung angehört.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportblog
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.