Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Zuviel Spektakel?

Sportblog Zuviel Spektakel?

Am Stadionausgang in Madrid wartete eine ältere, blonde Frau auf Reals Fußballer. Ich dachte, irgendwoher kenne ich sie, nur fiel mir nicht ein, woher.

Am Stadionausgang in Madrid wartete eine ältere, blonde Frau auf Reals Fußballer. Ich dachte, irgendwoher kenne ich sie, nur fiel mir nicht ein, woher.

Es war das Jahr 2004, und bei Real Madrid lief ein einmaliges Projekt: Ohne Rücksicht auf Taktik und Verstand wurden spektakuläre Stars in einer Elf untergebracht. Zidane, Ronaldo, Beckham, Figo, Raúl. Vielleicht war es ein größenwahnsinniges Projekt. Denn Pokale gewann die Spektakelelf kaum.

Heute wird in Reals Fanshops wieder ein Trikot aus jener Zeit verkauft. ZIDANE steht auf dem Rücken. Trainer tragen keine Trikots, aber dass Real wieder Zidane-Jerseys feilbietet, seit der Franzose im Januar Trainer wurde, passt: Zinedine Zidane bekam den Trainerjob, weil er einmal ein legendärer Spieler war. Auf den ersten Blick wirkt das gestrig: ein Trainer, dessen Autorität auf seiner Spielerkarriere fußt. Dabei ist dies doch das Zeitalter der Übertrainer, Guardiola, Mourinho, Tuchel, die das kleinste Detail des Spiels planen. Natürlich kann auch ein Trainer ein guter Trainer sein, der keine haargenaue Strategie entwirft, sondern die Spieler spielen lässt.

Vielleicht ist das bei Real sogar der einzige Weg: Die Elf ist, wie 2004, nach dem Starfaktor zusammengestellt, Cristiano Ronaldo, Bale, Kroos, James Rodríguez. Sie kreativ machen zu lassen funktioniert besser, als sie taktisch rigide zu ordnen. Titel zu gewinnen, wird für den Trainer Zidane mit so einer Elf nicht einfach. Aber Real spielt unter ihm ähnlich heiter wie damals, als sogar eine ältere Frau am Stadionausgang wartete.

Es war David Beckhams Mutter. Sie wollte ein Foto mit Ronaldo.

* Dienstags wechseln sich an dieser Stelle Bestseller-Autor Ronald Reng (45), Kulttrainer Hans Meyer (73) und Sky-Kommentator Wolff Fuss (39) mit Beiträgen ab. Sie sind Kolumnisten des RedaktionsNetzwerks Deutschland, dem auch diese Zeitung angehört.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportblog
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.