Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 5 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tatort-Blitzkritik
Tatort-Blitzkritik Nr. 242: „Die Liebe, ein seltsames Spiel“ (München), 21. Mai

Noch vor wenigen Wochen humpelte Leitmayr schwer angeschlagen durch den Tatort, sein Kollege Batic gar war dem Tod knapp von der Schippe gesprungen. Mehr Düsternis ging kaum. Jetzt sehen wir sie munter und fidel und sehr aktiv, sogar in amourösen Verstrickungen.

  • Kommentare
mehr
Tatort-Blitzkritik Nr. 241 „Der Tod ist unser ganzes Leben“ (München), 30. April 2017

Das Ermittler-Duo Batic/Leitmayr steckt in einer tiefen Sinnkrise. Der eine liegt im Koma, der andere steht unter Beschuss interner Ermittler. Dem Münchner „Tatort“-Team ist ein bedrückender, aber ausgezeichneter Krimi gelungen, der eine ganz neue Ebene erreicht.

  • Kommentare
mehr
Tatort-Blitzkritik Nr. 240: Wehrlos (Wien)
Von Michael Berger

Im „Tatort: Wehrlos“ ist der gesamte Wiener Polizeiapparat zerstritten, und einige Beamte erweisen sich als besonders böse.

  • Kommentare
mehr
Tatort-Blitzkritik Nr. 239: Sturm (Dortmund)

Eigentlich sollte der "Sturm" bereits am 1. Januar über die Zuschauer hereinbrechen, doch wegen des Terror-Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt wurde die Ausstrahlung verschoben.

  • Kommentare
mehr
Tatort-Blitzkritik Nr. 238: „Am Ende geht man nackt“ (Bamberg)

Den "Flüchtlings-Tatort" aus Bamberg fand unser Redakteur gar nicht schlecht. Er hatte Mängel, machte aber Lust auf mehr.

  • Kommentare
mehr
Tatort-Blitzkritik Nr. 237: „Fangschuss“ (Münster), 2. April 2017

Ein guter „Tatort“ ist spannend oder unterhaltsam, möglichst beides. Die „Tatorte“ aus Münster sind häufig nicht so packend, dafür meist höchst amüsant. Diesmal dürften aber auch eingefleischte Thiel/Boerne-Fans enttäuscht sein, meint unser Redakteur.

  • Kommentare
mehr
Tatort-Blitzkritik Nr. 236: „Nachbarn“ (Köln)
Von Michael Berger

In der jüngsten „Tatort“-Folge aus Köln lauert das Böse im sozialen Nahbereich.

  • Kommentare
mehr
Tatort-Blitzkritik Nr. 235: "Borowski und das dunkle Netz" (Kiel)

Ein gruseliger Fall mit Einblicken in die Abgründe des Bösen im Allgemeinen und des Internets im Besonderen. Die gute Nachricht dabei: Ein bisschen gesunder Menschenverstand hilft oft weiter, jedenfalls im Borowski-Krimi aus Kiel.

  • Kommentare
mehr
Alle „Tatort“-Teams im Überblick

Ein Überblick über die „Tatort“-Teams der ARD