Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Zukunftsfrage

CAMPUS BLOG Zukunftsfrage

Welche Perspektive habe ich als Musikstudentin? Das ist eine Frage, die mich in den zurückliegenden Semesterferien begleitet hat. Dass ich Kontrabass studieren möchte, war mir schon mit sechzehn klar.

Voriger Artikel
Generalist
Nächster Artikel
Bonus-Woche

Von Julia Vötig

Lübeck. Welche Perspektive habe ich als Musikstudentin? Das ist eine Frage, die mich in den zurückliegenden Semesterferien begleitet hat. Dass ich Kontrabass studieren möchte, war mir schon mit sechzehn klar. Nach dem Abi klappte die Aufnahmeprüfung nicht. Ich ging nach Karlsruhe, um Musikjournalismus zu studieren.

Letztes Jahr sah ich dann meine Chance und bin in Lübeck gelandet. Diesen Sommer kamen dann die Zweifel.

Der Hauptanteil eines Musikstudiums ist das Üben. Bei den Streichern sind es meistens vier bis sechs Stunden am Tag. Einmal aussetzten ist eigentlich nicht drin. Die Technik wird schlechter, die Konkurrenz besser. Mir kommen Gedanken, ob sich denn so viel Aufwand lohnt, wenn die Chancen den ersehnten Job als Orchestermusikerin zu bekommen, eigentlich gen Null gehen.

Es ist nun mal ein offenes Geheimnis, dass es ein Überangebot an Musikern gibt, die auf einen Markt drängen, der durch immer mehr Orchesterfusionierungen und Einsparung im Kulturbereich bröckelt.

Welche Alternativen gibt es? Ich könnte später freischaffend arbeiten. Das Hauptproblem wäre wahrscheinlich die Familiengründung. Als Freischaffender tourt man viel. Was sonst? Unterrichten ginge, ist mir aber zu eintönig. Als Idee kam mir nun der Wechsel zum Lehramt. Wohin mich der Weg führt? Mal sehen.

An dieser Stelle bloggen Studierende. Julia Vötig (25) ist im Studiengang „Bachelor of music“ im dritten Semester an der Musikhochschule eingeschrieben.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Uniblog
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Moin Welt!

Blogs von jungen Nordlichtern, die es in die Welt zieht.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

Meyers Marktplatz

Frank Meyers herausragender Blick auf Geld und Märkte.

Kabels Lübeck-Blog

Hanno Kabel kommen etwas abwegige Ideen zur Stadt Lübeck.

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Die moderne Frau

Sabine Latzel über Beruf, Familie, Haustiere, Haushalt.