Navigation:
Willkommen in unserem Portal für Bauen und Wohnen. Hier erfahren Sie alles rund um die Themen bauen, wohnen und leben - ob Modernisierung, Renovierung, Sanierung oder Finanzierung. Außerdem zahlreiche Tipps & Tricks für Bauherren, Hausbesitzer oder Mieter .

Eine Palette kann man ganz einfach in einen Tisch oder einen Schrank verwandeln.

Was andere nicht mehr brauchen und wegwerfen, können andere in ausgefallene Möbel verwandeln. Das funktioniert beispielsweise mit Holzpaletten und -kisten sowie mit Leitern. Hier ein paar Ideen zum Selbermachen.

Vorsicht, Einbrecher haben eine neue Masche entdeckt.

Ferienzeit ist Einbruchszeit. Mit immer neuen Ideen loten Einbrecher aus, ob ein Haus in der Urlaubszeit unbewohnt ist. Die Polizei warnt nun vor der neuesten Masche.

Neue Erkenntnisse bringen wieder Bewegung in den Woolrec-Skandal.

Die umstrittene Faser-Firma Woolrec ist seit fast drei Jahren geschlossen. Der Streit um mögliche Gefahren geht aber weiter - und bekommt nach einem Fernsehbericht einen neuen Schub.

Die Küche - ein Ort zum Kochen und Wohlfühlen. Mehrmals täglich hält man sich hier auf. Um den Raum schön zu gestalten, kann man eine Wand mit auffälligen, thematisch passenden Mustern verzieren. Diese Tipps helfen dabei.

Auch wenn der Verteilerschlüssel unklar ist, kann die Abrechnung wirksam sein.

Eine Betriebskostenabrechnung muss für Mieter verständlich sein. Fehlen bestimmte Erläuterungen, kann die Abrechnung formell unwirksam werden. Allerdings gilt das nicht in jedem Fall.

Bei schweren Unwettern werden Dächer oft beschädigt oder ganz abgedeckt.

Schwere Gewitter richteten in diesem Jahr in Deutschland schon Millionenschäden an, sogar Tornados gab es. Forschung und Politik müssen sich damit auseinandersetzen, ob unsere Häuser künftig besser geschützt werden müssen. Daneben kann aber jeder Besitzer etwas tun.

Kleinreparaturen müssen die Mieter selber zahlen.

Zugige Fenster, ein undichtes Dach und defekte technische Anlagen: Große Reparaturen im Haus oder in der Wohnung sind nicht die Sache des Mieters. Der muss nur für kleine Dinge aufkommen.

Beim Wäschewaschen kann eine Familie viel Geld versenken. Wenn sie zu heiß wäscht oder zu kurze Waschgänge wählt. Oder die Trommel bleibt halb leer. Experten nennen 7 Regeln zum sparsamen und ressourcenschonenden Umgang mit der Waschmaschine.

Zack und schon ist es passiert - Rotwein hinterlässt eine bleibende Erinnerung auf Möbeln - vor allem auf unbehandeltem Holz. Hier hilft meist nur noch Abschleifen oder Wasserstoffperoxid.

Rotwein auf Holz - keine gute Verbindung. Auch wenn er sonst lecker ist und durchaus als Kulturgut bezeichnet werden kann. Ist der Fleck erst da, ist das Gesicht meist lang. Wie bekommt man ihn also aus dem guten Möbelstück wieder raus?

Eigentümergemeinschaften kommen bald leichter an eine KfW-Förderung.

Die KfW-Bank gewährt günstige Konditionen. Sie unterstützt zum Beispiel eine energetische Sanierung. Diese Förderung zu beantragen, wird für Wohnungseigentümergemeinschaften einfacher.

Mehrfachsteckdosen haben ihre Grenzen. Welche Wattzahl sie vertragen, steht auf der Steckerleiste.

Wo im Haus zu wenige Anschlüsse vorhanden sind, werden Mehrfachsteckdosen eingesetzt. Sicher sind sie aber nur, wenn nicht zu viele Geräte angeschlossen werden.

Ist das Toilettenrohr verstopft, muss meist der Vermieter die Kosten übernehmen. Der Mieter sollte aber darauf achten, nur Dinge herunterzuspülen, die auch in die Toilette gehören.

Geht in Toilette oder Küchenspüle nichts mehr durchs Rohr, braucht sich der Mieter in den meisten Fällen keine Sorgen um die Klempnerkosten zu machen. So lang der Mieter die Verstopfung nicht fahrlässig selbst verursacht hat, muss sein Vermieter zahlen.

 
Anzeige
Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.

Kitas

Welche Kita in Ostholstein ist die richtige für Ihr Kind? Hier unsere große Übersicht!

Köln
Neu motorisiert: Das Sportcoupé RC kommt als Modell 200t mit einem 2,0-Liter-Turbobenzinmotor auf den Markt.

Neuer Flitzer von Lexus: Der Autobauer schickt im Januar den RC 200t auf die Straßen. Das Coupé verfügt über 180 kW/ 245 PS und schafft es damit von 0 auf 100 in 7,5 Sekunden.

Anzeige

In diesem Sommer kommt wohl keiner an „Green Smoothies“ vorbei. Die leckeren Drinks erfrischen und sind richtige Vitaminbomben – auch wenn die Zutatenliste auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig klingt: Gurke, Feldsalat und Spinat als Drink? Einfach mal ausprobieren und sich positiv überraschen lassen.

Frankfurt/Main
Bevor die Schmutzwäsche in die Maschine kommt, sollte sie sortiert werden. Kleidung mit Flecken muss eventuell noch eingeweicht werden.

Blut, Gras und Deodorant hinterlassen hässliche und fest sitzende Flecken auf Textilien. Die Waschmaschine alleine packt sie häufig nicht. Eine Vorbehandlung und spezielle Hilfsmittel sind nötig.

Toulouse

Das auf der Insel La Réunion angeschwemmte Flugzeug-Wrackteil ist am frühen Abend in Balma nahe Toulouse angekommen.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12