Navigation:
Willkommen in unserem Portal für Bauen und Wohnen. Hier erfahren Sie alles rund um die Themen bauen, wohnen und leben - ob Modernisierung, Renovierung, Sanierung oder Finanzierung. Außerdem zahlreiche Tipps & Tricks für Bauherren, Hausbesitzer oder Mieter .

Flachdach-Fenster machen das Leben in Bungalows mit viel Licht und frischer Luft deutlich angenehmer.

Zwischenzeitlich aus der Mode gekommen, erfreut sich der Flachdachbungalow heute wieder großer Beliebtheit – gerade bei der älteren Generation.

Mit ihrer außergewöhnlichen Blühkraft, einem unbändigen Klettertalent und mit ihren symmetrischen Blüten hat sich die Passionsblume einen Namen als Ranke gemacht und begeistert auf der Terrasse und im Garten bis in den Herbst hinein.

Schwere Gewitter zogen über weite Teile Deutschlands hinweg und richteten Schäden an.

Umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer - auf die Hitzewelle folgten teils schwere Gewitter, die vielerorts Schäden hinterlassen haben. Wie müssen Hausbesitzer jetzt vorgehen? Eine Anleitung in fünf Schritten.

So ist es richtig: An der Säge haben Handschuhe nichts verloren.

Do it yourself liegt im Trend. Wer selbst repariert oder baut, sollte an die Sicherheit denken. Zum Schutz werden häufig Handschuhe getragen. Doch bei einigen Tätigkeiten werden sie zur Falle.

Wer eine Photovoltaikanlage auf dem Dach hat, kann an wolkenlosen Sommertagen viel Strom erzeugen. Allerdings mindern hohe Temperaturen die Effizienz.

Besitzer einer Solarstromanlage profitieren jetzt von den die vielen Sonnenstunden. Doch die Photovoltaikzellen könnten noch mehr Strom erzeugen, wenn die Temperaturen niedriger wären.

Eigentümer in Wasserschutzgebieten müssen die Abwasserkanäle ihres Grundstücks bis Jahresende überprüfen lassen.

Sind ihre Wasserleitungen dicht? Eine solche Frage kann Hausbesitzer aufschrecken. Schließlich müssen Kanäle bis Ende des Jahres auf ihre Dichtheit geprüft werden. Unter Druck setzen lassen, sollten sich Eigentümer aber deshalb nicht. Denn es gibt Ausnahmen.

Parkett kann man mit der richtigen Pflege in Schuss halten.

Putzen scheint einfach zu sein. Aber schon ein wenig zu viel Wasser kann etwa dem Parkettboden auf Dauer schaden. Dafür können Socken, Strumpfhosen und ein Radiergummi die lästige Hausarbeit erleichtern.

Der Licht- oder UV-Schutzfaktor von Sonnenschirmen sollte am besten zwischen 60 und 80 liegen.

20, 25, 30, 35 - die Temperaturen gehen hoch hinaus in Deutschland: Endlich kommt der Sommer! Vor lauter Freude darüber sollte man der Hitze aber nicht völlig unbedarft entgegenschauen. Es gibt einiges zu beachten.

Nach grünem Licht aus Heiligenhafen: Entwicklungsgesellschaft Ostholstein benennt die weiteren Planungsschritte wie Grundstückserwerb und Kooperationsvertrag.

Auf dem Luftbild, das vor wenigen Wochen aufgenommen worden ist, sind die Konturen des Neubaugebiets am Heinrich-der-Löwe-Ring zu erkennen. Südlich davon (auf dem Bild oben) soll ein Gewerbegebiet entstehen. Sechs Millionen Euro kostet allein die Erschließung.

Das neue Baugebiet Heinrich-der-Löwe-Ring bietet noch fünf freie Flächen für Häuslebauer. Die Erschließungsarbeiten sollen schon Anfang August abgeschlossen sein.

Vor herabrieselnden Schmutz beim Bohren können sich Heimwerker mit einem Joghurtbecher schützen.

Wer schon einmal ein Loch in die Zimmerdecke gebohrt hat, kennt das Problem: Aus dem Bohrloch rieselt Schmutz herab. Gut, wenn man da einen leeren Joghurtbecher zur Hand hat.

Ob man in einem Haus schön lebt, hängt auch von seinen Fenstern ab. Sie erhellen die Räume und geben den Blick auf den schönen Garten frei. Entscheidend ist bei der Planung, die Himmelsrichtungen im Blick zu haben und die Fenstergröße darauf abzustimmen.

 
Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.

Kitas

Welche Kita in Ostholstein ist die richtige für Ihr Kind? Hier unsere große Übersicht!

Anzeige
New York

Nach deutlichen Verlusten im frühen Handel hat die Wall Street trotz aller Unsicherheiten noch die Wende geschafft. Letztlich schloss der US-Leitindex 0,53 Prozent höher bei 17 776,91 Punkten.

Wiesbaden

Gut, manchmal versteckt sie sich auch im Sommer hinter den Wolken. Aber kommt die Sonne zum Vorschein, scheint es auch auf den Straßen fröhlich-gelb. Um die Modefarbe richtig einzusetzen, gilt aber, einige Regeln zu beachten.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12