Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau 100 Prozent für Julia Samtleben
Lokales Bad Schwartau 100 Prozent für Julia Samtleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 22.12.2017
Der Wahlkampf von Julia Samtleben hat jetzt offiziell begonnen. Quelle: Foto: Dd
Stockelsdorf

Unter den Gästen war die SPD-Landtagsabgeordnete Sandra Redmann aus Bad Schwartau, die den Stockelsdorfer Sozialdemokraten zu ihrer Kandidatin gratulierte. Es waren aber auch noch einige weitere Bürger ohne Parteibuch da, um sich selbst ein Bild von der Bürgermeister-Kandidatin zu machen. Bevor die 37-Jährige Fragen beantwortete, erzählte die studierte Juristin und Mutter von zwei Kindern (7 und 4 Jahre) zunächst über sich, ihren Werdegang und die Motivation, sich um das Bürgermeisteramt zu bewerben. Julia Samtleben erklärte selbstbewusst und unaufgeregt, dass sie besonders das Thema Kinderbetreuung und Wirtschaftsförderung im Fokus habe, dass sie einen Führungsstil „nicht von oben runter, sondern auf Augenhöhe“ präferiere, „und dass es für mich eine Selbstverständlichkeit ist, dass eine Bürgermeisterin von Stockelsdorf auch in Stockelsdorf wohnt“. An dieser Stelle gab es reichlich Applaus für Julia Samtleben, die zu dieser Veranstaltung von ihrem Ehemann begleitet wurde. Derzeit lebt die Familie Samtleben in Prisdorf bei Pinneberg.

Unter den Stimmberechtigten war auch Jan Jensen aus Dissau, der bis zu Beginn seines Politik-Studiums in Liverpool vor zwei Jahren der jüngste Gemeindevertreter in Stockelsdorf war. „Mein erster Eindruck von ihr: Sehr gut. Es freut mich, dass sie mit so viel Energie da reingeht“, erklärte Jan Jensen. Eine Sache stellte die Sozialdemokratin Julia Samtleben aber klar: „Ich will Bürgermeisterin für alle Bürger in Stockelsdorf sein. Und deswegen kommt es nicht auf Rot, Gelb, Grün oder Schwarz an.“

Und mit falschen Versprechungen oder falschen Hoffnungen will Julia Samtleben auf alle Fälle nicht punkten, wie sie mit ihrer höflichen, aber klaren Reaktion auf den von Holger Hintz geäußerten Wunsch nach einem eigenen Clubhaus für die Siedler zeigte: „Darüber entscheidet die Politik. Aber ich denke, das Herrenhaus zum Beispiel ist eine sehr gute Adresse für Treffen der Siedler.“

DD

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Bad Schwartau Bad Schwartau/Stockelsdorf - Sparkassen-Kunden machen Geschenke

Mitarbeiter der Sparkasse Holstein haben jetzt die Bad Schwartauer Tafel besucht und überreichten Geschenke aus der Weihnachts-Wunschbaum-Aktion. Somit bekommen nun 84 bedürftige Kinder aus Bad Schwartau, Stockelsdorf und Ratekau ein Weihnachtsgeschenk.

22.12.2017

Schöne Auszeichnung für den Schachverein Bad Schwartau. Für die gute Jugendarbeit wurde der Verein von der Initiative „Kein Kind ohne Sport“ mit dem Starter-Paket der Sportjugend Schleswig-Holstein bedacht. Der Wert des Pakets liegt bei rund 450 Euro und wird an Vereine verliehen, die sozial benachteiligte Kinder unterstützen.

22.12.2017

Tolles vorweihnachtliches Geschenk für die Tafel Bad Schwartau: Das Team hat jetzt ein neues Fahrzeug erhalten. Immobilienökonom Christian Dankert hat die Spende gemacht. Eigentlich wollte Dankert der Tafel Lübeck ein Kühlauto spenden, doch die Lübecker lehnten das ab. Für Bad Schwartau ein Glücksfall.

21.12.2017