Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Aktion wirbt für mehr Frauen in der Politik vor Ort
Lokales Bad Schwartau Aktion wirbt für mehr Frauen in der Politik vor Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 26.09.2017
Tanja Gorodiski (l.) und Uschi Kistenmacher. Quelle: Foto: Annette Persson
Bad Schwartau

Beim Aufklappen der Handspiegel, die mit Infomaterial von Uschi Kistenmacher vom Frauenforum und der Bad Schwartauer Gleichstellungsbeauftragten Tanja Gorodiski verteilt wurden, sieht sich jede Frau selbst in die Augen und liest dabei: „Spieglein, Spieglein in der Hand, bin ich die nächste Kommunalpolitikerin im Amt?“ Mit der Aktion möchte die Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten von Ostholstein Werbung für das politische Ehrenamt machen und mehr Frauen für die Kommunalpolitik begeistern. „Zusätzlich erhalten die Frauen einen Flyer mit konkreten Tipps und Infos, wie der Einstieg gelingen kann und was durch ein Engagement möglich ist“, erklärt Tanja Gorodiski. Die Kommunalpolitik gilt als Fundament der Demokratie. Im Hinblick auf die Geschlechter ist sie ein Sorgenkind: Der Frauenanteil beträgt im Schnitt rund 25 Prozent, bei durchschnittlich 52 Prozent weiblichen Einwohnern. Es werden Entscheidungen getroffen, die direkt das Leben in der Stadt betreffen, wie Kita-Gebühren, Ausbau von Schulen und Straßen, öffentlicher Nahverkehr oder Barrierefreiheitskonzepte. Die Flyer und Handspiegel liegen im Bad Schwartauer Rathaus aus.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spenden gehen an eine gute Sache: Am kommenden Sonntag, 1. Oktober, findet um 11.30 Uhr findet im Kino Movie Star Bad Schwartau eine zweite Benefizveranstaltung statt.

26.09.2017

Zu einer Radtour über die Dörfer der Großgemeinde Stockelsdorf lädt der Eckhorster Dorfvorstand alle Bürgerinnen und Bürger des Dorfes mit ihren Freunden ein.

26.09.2017

Es gehört seit vielen Jahren zur guten Tradition in Stockelsdorf, dass jedes Jahr verdiente Sportler, die aus Stockelsdorf stammen und/oder auch dort trainieren, für ihre herausragenden Leistungen im Vorjahr geehrt werden. Diese Ehrung fand jetzt im offiziellen Rahmen im Sitzungssaal Rathaus statt.

26.09.2017