Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Aktionskarten für Operette
Lokales Bad Schwartau Aktionskarten für Operette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 16.08.2016
Polenblut wird im Jugendstilsaal des Johanneums gezeigt. Quelle: hfr

Sonderaktion für die Lübecker Sommeroperette: Aus langjähriger Verbundenheit werden in Stockelsdorf Aktionskarten für die Vorstellung der Operette Polenblut am Sonnabend, 20. August, um um 19.30 im Johanneum zu Lübeck verkauft. Darauf weist der Bürgervorsteher von Stockelsdorf, Harald Werner, hin. Die Sonderaktion gilt für Bürger der Gemeinde Stockelsdorf aber auch aus Bad Schwartau anbieten. Die Karten gibt es zum Sonderpreis von 20 Euro in der besten Preisgruppe. Sonst kosten sie 32,40 Euro.

Die Karten können in dem Geschenkartikelfachgeschäft Aroma in Stockelsdorf erworben werden. „Ich freue mich, viele Stockelsdorfer und Bad Schwartauer Bürger bei der Vorstellung begrüßen zu dürfen“, so Werner. Die Lübecker Sommeroperette präsentiert mit Polenblut in diesem Jahr eine absolute Rarität: ein Werk, das zurzeit auf keiner deutschsprachigen Bühne zu erleben ist. Polenblut von Oskar Nedbal war eine der großen Erfolgsoperetten, die in den ersten zehn Jahren nach der Wiener Uraufführung 1913 allein im deutschsprachigen Raum über 4000 Mal auf die Bühne kam. Ein Werk mit sonniger und fröhlicher Musik, mit viel Humor und romantischen Liebesduetten. Die Operette besticht musikalisch durch einen stimmigen Wechsel zwischen kraftvollen Krakowiak-, Mazurka- sowie Polka-Rhythmen, wie auch zauberhaften Walzermelodien. Und diese musikalischen Beiträge sind eingebettet in ein spannendes Verwirrspiel mit witzigen Dialogen.

Die Operette Polenblut gehörte einst zu einem der berühmtesten und meistgespielten Stücke dieses Genres und sie ist dank ihres Ursprunges ein typisches Stück der „silbernen“ Operettenära, in der sich der damalige kosmopolitische Charakter der kulturellen Atmosphäre von Mitteleuropa wiederspiegelte. Der Titel verweist auf Wiener Blut von Johann Strauß, in dessen musikalischem Geist sich Nedbal bewegt. Heute ist Polenblut, wie auch die meisten anderen Werke Nedbals, in Vergessenheit geraten – völlig zu Unrecht, sagen die Veranstalter.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karate-Großmeister Andreas Flindt ist zum wiederholten Mal von einem großen internationalen Turnier mit Edelmetall zurückgekommen.

16.08.2016

Für Menschen, die an einer unheilbaren Erkrankung leiden sowie für deren Angehörige bietet das Helios Agnes Karll Krankenhaus jeden vierten Dienstag im Monat eine Palliativsprechstunde an.

16.08.2016

Infos über Allergien in der Naturheilkunde Stockelsdorf. Das „Alchemilla Heilpraktiker-Zentrum“ im Medico Gesundheitszentrum Stockelsdorf lädt ein zu einer „After-Work- Sprechstunde“.

16.08.2016
Anzeige