Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Alle unter einem Dach: So wird man 100 Jahre alt

Bad Schwartau Alle unter einem Dach: So wird man 100 Jahre alt

Die Bad Schwartauerin Margarete Kowalski hat nach einem bewegten Leben im Rentenalter in Rensefeld eine schöne Bleibe gefunden - bei ihrer Familie.

Voriger Artikel
„Wir waren immer brav!“ Viel Spaß beim Klassentreffen
Nächster Artikel
Saunanacht in der Therme

Margarete Kowalski mit ihrem Sohn Karlheinz.

Quelle: Irene Burow

Bad Schwartau. „Ich bin mit allem zufrieden, lehne mich nicht mehr so auf“, schmunzelt Margarete Kowalski in ihrem Häuschen in Rensefeld. Sie feiert am Freitag ihren 100. Geburtstag. Eine stolze Zahl. Viel erzählen könnte sie über so viele Lebensjahre. „Aber vieles habe ich selbst schon wieder vergessen“, lächelt sie.

1916 in Westpreußen geboren, ist sie im Ersten Weltkrieg groß geworden, hat auch den Zweiten erlebt. Musste fliehen, wie so viele Menschen. Neun Tage habe die Fahrt mit dem Schiff über die Ostsee gedauert, erinnert sich sie — es war die erste Überfahrt, nachdem zuvor die „Wilhelm Gustloff“ mit tausenden Menschen an Bord versenkt worden war. Auf dem Weg gen Süden wurde sie in der ehemaligen Tschechoslowakei abgefangen und zu zwei Jahren Zwangsarbeit verpflichtet.

Auf einem Bauernhof hatte sie hauswirtschaftliche und landwirtschaftliche Tätigkeiten zu übernehmen. Die Flüchtlinge wurden per Lastkraftwagen dann ausgesiedelt. „Wir wurden regelrecht ausgesetzt“, erzählt Margarete Kowalski. Mit den Sachen, die sie am Leib trug, kam sie so nach Kronach in der Nähe von Bayreuth — und baute sich ein ganz neues Leben auf. Viele Jahre lebte sie dort, machte eine Ausbildung als Laborantin und bekam Sohn Karlheinz. „Doch das alles“, sagt sie, „ist schon so lange her“.

Ihre zwei Brüder lebten damals weit verstreut, einer von ihnen in Sachsen-Anhalt, der andere in Bad Schwartau. Als von Letzterem die Frau starb, „haben wir die Situation genutzt und sind hierhergezogen, um der Familie näher zu sein“, sagt sie. Das war 1971. Bei den Schwartauer Werken fand sie eine Anstellung als Lebensmittelkontrolleurin — und blieb dort bis zur Rente. Das ist nun 35 Jahre her.

Und dann, dann ging das Leben los. „Sie hat das wirklich ganz vorbildlich gemacht, hat sich nicht einsam zurückgezogen, sondern ist sehr aktiv geworden“, erzählt ihr Sohn Karlheinz Kowalski. „In der Rente hat sie ganz viel für sich gemacht, hat das Leben in die Hand genommen.“ Sie ist dem Gesangsverein beigetreten, der Tanzgruppe, der Altengruppe und hat noch bis vor wenigen Jahren intensiv Tischtennis gespielt — bis sie den Ball nicht mehr sehen konnte.

„Wenn ich noch könnte, würde ich noch weiter spielen“, erzählt sie. Sie ist zu vielen Orten in Europa gereist und hat Bücher regelrecht verschlungen. „Was Gedichte angeht, stellt sie uns alle in den Schatten“, schmunzelt Birgit Dusper, die Lebensgefährtin ihres Sohnes. Und es dauert keine Sekunde, da beginnt Margarete Kowalski, die alle liebevoll „Gretel“ nennen, „Das Lied von der Glocke“ von Friedrich Schiller zu rezitieren...

„Im Gegensatz zu den Zeiten, die sie vorher durchgemacht hat, hat sie später echte Lebensqualität zurückbekommen“, sagt ihr Sohn. Dass sie den 100. Geburtstag erreicht hat, glaubt er, liegt auch daran, dass die Familie viele Jahre unter einem Dach gelebt hat. „Wir waren ein Drei-Generationen-Haus“, erklärt er. Seine Mutter war stets mit eingebunden, seine zwei Kinder Philipp und Sandra mit aufzuziehen. „Die haben sie jung gehalten.“

Und bis heute verstehen sich alle gut. „Was vor 100 Jahren gut war, warum muss das heute schlecht sein?“, fragt er. Inzwischen wohnen die Enkel in Lübeck, und die Rollen haben sich vertauscht. Ist er einmal nicht im Hause, kommen die Enkel zum „Oma-Sitting“ nach Bad Schwartau. „Ich war immer mittendrin“, freut sich die Jubilarin. „Wenn ich allein gelebt hätte — ich weiß nicht, ob ich so alt geworden wäre.“

Und obwohl sie durch ihr bewegtes Leben kaum Erinnerungsstücke aus der ganz frühen Zeit bewahren konnte, so hat sie manches doch nie vergessen. Die Umgebung ihres polnischen Heimatdorfes Rehhof (Heute: Ryjewo), sagt sie, „könnte ich heute noch aufzeichnen“. 1987 hat sie ihrem Sohn den Ort gezeigt.

Geburtstag gefeiert wird heute erst mit einem offiziellen Teil. Vertreter von der Stadt haben sich angekündigt, vom Bürgerverein, von der Landsmannschaft der Ostpreußen, von der Kirche und anderen Wegbegleitern. Nachmittags wird es familiär. „Mit einer kleinen Überraschung“, verrät ihr Sohn.

90- und 100-Jährige

2122 Personen leben im Kreis Ostholstein, die 90 Jahre und älter sind. Grundlage für diese Zahlen des Statistikamtes Nord ist der fortgeschriebene Zensus 2011. Demnach leben die meisten in Bad Schwartau (284). In Eutin sind es 204, in Malente 165, in Timmendorfer Strand 149 und in Neustadt 143.

68 Personen sind im Kreis 100 Jahre und älter. Da es sich um sehr geringe Fallzahlen handelt, werden diese aus Geheimhaltungsgründen lediglich auf Kreisebene mitgeteilt.

Von Irene Burow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.