Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Alte Kapelle, alte Musik
Lokales Bad Schwartau Alte Kapelle, alte Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 24.06.2013
Kirchenmusiker Harald Tippl begeisterte sein Publikum in der Georgskapelle. Quelle: Foto: Gallinat

„Alte Musik in der alten Kapelle“ lautete das Motto, unter dem Kirchenmusiker Harald Tippl am Sonntag in der Georgskapelle spielte. Bei dem Konzert erklang Cembalo- und Orgelmusik aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Werke des niederländischen Komponisten Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621), darunter zum Beispiel die besinnliche „Fantasia Chromatica“ für die Orgel und das farbenreiche Cembalostück „Pavana Hispanica“, ein spanischer Volkstanz. Außerdem gab Tippl Kompositionen zweier Schüler Sweelincks zum Besten: Variationen von Samuel Scheidt (1587-1654) und Heinrich Scheidemann (1596-1663).

Stücke von Dietrich Buxtehude (1637-1707) hatte der Kirchenmusiker ebenfalls im Programm. Buxtehude stammte aus einer norddeutschen Organistenfamilie und spielte ab seinem dreißigsten Lebensjahr in der Marienkirche in Lübeck. Sein Werk „Gott der Vater wohn uns bei“ zeichnete sich durch Klangzauber und verschiedene Klangfarben aus. Das Stück versetzte die Zuhörer in der Kapelle in eine leicht melancholische Stimmung. Mit der eingängigen Melodie von Buxtehudes „Suite in d“ wurde es zum Abschluss des Konzerts dann aber noch einmal schwungvoll.

Harald Tippl erläuterte die einzelnen Werke mit Kommentaren. Der Musiker spielte versiert und bewältigte auch schwierige Passagen mühelos.

Die Zuschauer zeigten sich sehr angetan von der Mischung aus einfühlsamen musikalischen Darbietungen und erklärenden Hintergrundinformationen. So lobte eine Zuschauerin das umfangreiche Fachwissen des Musikers. Auch Gottfried Offenborn aus Bad Schwartau zeigte sich begeistert: Das Konzert habe ihm sehr gut gefallen, sagte das Gemeindemitglied nach der Veranstaltung in der gut gefüllten Kapelle. Entsprechend durfte sich Harald Tippl am Ende über viel Beifall freuen.

gal

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unitarier und Menschen anderen Glaubens feierten gemeinsam die Sonnenwende.

24.06.2013

Hobbybotanikerin Sigrid Schumacher erzählte bei einer Wanderung durch die Natur, auf welche Weise verschiedene Kräuter genutzt werden können.

24.06.2013

Sabine Mondsech wird bei den Weltmeisterschaften als Kampfrichterin dabei sein.

Sebastian Prey 24.06.2013
Anzeige