Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Anmelden für das Herbstsemester
Lokales Bad Schwartau Anmelden für das Herbstsemester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 27.07.2017
Malschüler der Volkshochschule Stockelsdorf stellten im Frühjahr im Herrenhaus ihre Werke aus. Quelle: Foto: Dd

Lernwillige können sich auf neue und bewährte Kurse der Volkshochschule Stockelsdorf einstimmen: Das Programmheft ist fertig und liegt an bekannten Stellen aus. „Es lenkt diesmal in einem rötlichen Outfit die Aufmerksamkeit auf sich“, sagt Anita Romanczuk, Leiterin der Volkshochschule.

Ab 4. September

Ab Montag, 4. September, kann sich jeder für das Herbstsemester 2017 anmelden. Persönliche Anmeldungen werden in der Geschäftsstelle montags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr entgegengenommen. E-Mail: vhs-stodo@freenet.de; Internet: www.vhs-stockelsdorf.de.

Einige neue Kurse werden angeboten, wie die Make-up-Beratung. Die erfahrene Visagistin Angelika Elsasser gibt Schminktipps. Beim Häkelkurs „Amigurumi“ wird es kreativ. Die Dozentin Christiana Völkner freut sich auf ihr Debüt an der VHS. Unter dem Motto „Wortklänge wie Zauberblumen“ finden Märchenerzählungen für Erwachsene statt. Susanne Buchholz lädt bei einer Tasse Tee zum Beisammensein ein. Ein neuer Kursus lautet „Taping“: Schmerzen sind die Alarmanlage unseres Körpers. Das Aufbringen elastischer Tapes auf der Haut kann Schmerz reduzieren. Die erfahrene Dozentin Barbara Klava gibt einen Einblick in die Theorie des Tapings. Es gibt Tipps zur Selbsthilfe. Um tierische Helfer geht es bei „Der Blutegel – Ein traditionelles Heilmittel in der modernen Medizin. Die Blutegeltherapie erfreut sich immer größter Beliebtheit. Karin Deistler-Plaug gibt in einem Kursus die Möglichkeit, sich umfassend über das Thema zu informieren.

Als Sport- und Ernährungscoach konnte sich Karin Deistler-Plaug bereits großer Beliebtheit erfreuen. Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobsen® lautet ein neues Angebot. Dabei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung erreicht werden kann. Nicht nur die innere Balance steht bei Karin Deistler-Plaug im Vordergrund, sondern auch eine ausgeglichene Ernährung. In einem Ernährungsworkshop wird ein ernährungselementares Thema erarbeitet. „Pilates am Morgen“ lautet der neue Kurs von Pilates-Trainerin Helma Nörenberg. Wer Beziehungen zur Stockelsdorfer Partnergemeinde Okonek pflegt, kann diese bald auf sprachlicher Ebene vertiefen: Die Muttersprachlerin Weronika Matelska unterrichtet Polnisch. Es werden die Grundlagen der Alltagskommunikation erlernt. Wer das Android Smartphone und Tablet besser kennenlernen will, findet in Martin Lietz den richtigen Ansprechpartner. In dem gleichnamigen Kurs lernen Einsteiger Apps kennen, den Umgang damit und erhalten Hilfestellung.

Diverse Einzelveranstaltungen runden das Programm ab, wie ein Tagesseminar von Cornelia Engel, bei dem unter fachkundiger Anleitung ein Bild in Acryl auf Leinwand gemalt wird. Maltechnik und Farbwirkung werden von der Künstlerin erläutert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Wunsch zahlreicher Besucher beim Konzert in der Bad Schwartauer Salzoase mit dem Duo Jan Hayston und Rüdiger Hiller, wird es dort am 10.

27.07.2017

Ein neues Projekt über einen längeren Zeitraum startet beim Familienzentrum in der Eutiner Straße 10.

27.07.2017

Der Stockelsdorfer Patrick Bormann (19) berichtet von seinem Auslandsjahr als Englischlehrer.

27.07.2017
Anzeige