Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Anmelden zur Klimasail im Oktober
Lokales Bad Schwartau Anmelden zur Klimasail im Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 18.09.2017

Im Sommer sind Jugendliche der Region auf Ostseefahrt mit einem Segelschiff gewesen, das können jetzt auch einmalig Erwachsene aus Bad Schwartau: Vier Tage gemeinsam unter Anleitung segeln, dabei Zeit für meeresbiologische Experimente und Untersuchungen haben, sich austauschen und diskutieren, wie zum Beispiel ein plastikarmes und CO

2-reduziertes Leben möglich ist. In der Zeit vom 5. bis 8. Oktober segelt die „Amazone“ von Travemünde nach Kiel. Begleitet wird die 20 Personen umfassende Gruppe von einer Crew –

bestehend aus Kapitän, Skippern und Klima-Teamer. Die Kosten betragen 240 Euro mit Vollverpflegung. Schnellstmögliche Anmeldung ist zu empfehlen, da die Plätze begrenzt sind. Weitere Infos und Kontakt über Diakonin Christiana Schulz, Evangelische Kirchengemeinde Rensefeld, per E-Mail an diakonin-schulz@kirche-bad-schwartau.de oder unter Telefon: 01523/7780461.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum fünften Mal hat die Freiwillige Feuerwehr Mori einen Wettstreit der Retter organisiert. An der Feuerwehr-Olympiade haben 20 Teams der Region sowie aus Niedersachsen und der polnischen Partnergemeinde Okonek teilgenommen. Der Pokal ging an die Feuerwehr Lübeck-Vorwerk.

18.09.2017

Das Windparkfest, zu dem kürzlich über 500 Besucher in den Windpark Obernwohlde gekommen waren, kann der Gastgeber als Erfolg verbuchen.

18.09.2017

Es ist eine mühevolle und oft langwierige Arbeit: Der Bad Schwartauer Klaus Langfeldt päppelt seit Jahrzehnten Vögel auf. Vielleicht sind seine Arbeitsstunden für Klaus Langfeldt bald gezählt. Der 74-Jährige, der den Vogelpark Niendorf betreibt, möchte sich so langsam zur Ruhe setzen und sucht einen Nachfolger.

18.09.2017
Anzeige