Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Atemberaubende Bilderreise nach Schottland
Lokales Bad Schwartau Atemberaubende Bilderreise nach Schottland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 31.12.2015
Schottland bietet eine traumhafte Kulisse, besonders die Küstenregion bei Orkney ist ein Erlebnis für viele Touristen. Quelle: hfr

Beim nächsten Diavortrag in der Asklepios Klinik nimmt der Referent die Gäste mit auf eine Reise dorthin, wo vor rund 500 Jahren gelangweilte alte Männer das Golfspielen erfanden. Es geht nach Schottland. Das Thema von Claus Seifert am Montag, 4. Januar, lautet ganz genau: „Schottland: Highlands, Orkney und Hebriden“.

Schottland, ein Land mit zerklüfteten Küste, schroffen Klippen, grauem Nebel, Highlands, Malt Whisky Trail, lieblichen Tälern und schönen Meeresbuchten. Für Seifert ein aufregendes Land, das die Sehnsucht weckt. Und ein Land mit bewegender Geschichte. Mit 7000 Jahre alter Kultur. Zum Beispiel auf der Orkney Insel Mainland das Steinzeitdorf „Skara Brae“. Die neolithischen Siedler lebten hier in der Zeit 3100-2500 v.Chr. Oder die Grabkammer „Maes Howe“ aus schweren Steinplatten um 3500 v. Chr. — erbaut und mit Erde überdeckt. Also bereits 1000 Jahre vor den Pyramiden. Auch die großen Steinkreise fallen in diese Zeit.

Die Reise führt auch auf die Orkney Insel Mainland mit ihren kulturellen Sehenswürdigkeiten und auf die inneren Hebrideninseln Skey, Mull und Iona. Die Stadt Edinburgh ist ein Muss bei einer Schottland-Reise.

Seifert zeigt aber auch noch viel mehr in seiner Bilderreise mit grandiosen Landschaften. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Vortragsraum Haus II der Asklepios Klinik, Am Kurpark. Der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige