Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Ausflug nach Ludwigslust mit Curauer Gemeinde
Lokales Bad Schwartau Ausflug nach Ludwigslust mit Curauer Gemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 16.05.2018
Anzeige
Curau

Zu einem Tagesausflug in die ehemalige Residenzstadt Ludwigslust lädt die Kirchengemeinde Curau für Sonnabend, 26. Mai, ein.

Mit dem Bus geht es in die Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Dort beginnt das Programm mit einer Führung durch das Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert, gefolgt von einem leckeren Mittagessen im Landhaus. Danach gibt es ausreichend Freizeit, um auf eigene Faust den ausladenden Schlossgarten, die Ludwigsluster Innenstadt oder auch die schöne Stadtkirche mit ihrem beeindruckenden Altarbild zu erkunden. Am Nachmittag wartet eine reich gedeckte Kaffeetafel auf die Reisegruppe. „Ein Ausflug, der bleibende Eindrücke verspricht und natürlich jede Menge Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen“, freut sich Pastor Florian Gottschalk.

Abfahrt ist am 26. Mai um 7.15 Uhr am Gemeindehaus, Curauer Dorfstraße 6. Der Teilnehmerpreis beträgt 50 Euro und beinhaltet Fahrt, Eintritt mit Führung, Mittagessen (ohne Getränke) und Kaffeetafel.

Anmeldungen zu dem Tagesausflug sind bis Dienstag, 22. Mai, im Kirchenbüro unter Telefon 04505/328 möglich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erste Phase: Hektik. Im ersten Augenblick denkst du: Verdammter Mist! Nach einer Minute denkst du: Mal gucken, ob das Licht nebenan auch nicht geht. Nach fünf Minuten: Ich ruf schnell zu Hause an.

16.05.2018

Der Omnibus für direkte Demokratie kommt nach Bad Schwartau. Am Dienstag und Mittwoch, 22. und 23. Mai, wird er auf dem Markt stehen, um die „Volksinitiative zum Schutz des Wassers“ in Schleswig-Holstein zu unterstützen.

16.05.2018
Bad Schwartau Bad Schwartau /Stockelsdorf - Keine Panik: Stunden ohne Strom

Großflächiger Blackout am Mittwoch Mittag in Bad Schwartau, Stockelsdorf, Lübeck und in anderen Teilen des Landes. Bei Arbeiten am Umspannwerk Stockelsdorf an der L 184 gab es einen kräftigen Knall und das Stromnetz war tot – für rund drei Stunden. Einschränkungen gab es vor allem bei Einzelhändlern.

17.05.2018
Anzeige