Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Awo dankt Tafel-Unterstützern
Lokales Bad Schwartau Awo dankt Tafel-Unterstützern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 30.01.2018
Christian Dankert und seine Frau Pawaran (r.) stellen der Tafel diesen als Kühlauto umgebauten VW Crafter zur Verfügung. Quelle: Foto: Dd
Bad Schwartau

„Gerade für den Bereich der Tafel haben wir sehr viele Lebensmittelspenden und Geldzuwendungen erhalten“, sagt der Awo-Vorsitzende Wolfgang Dunker, der nun zusammen mit der Leiterin der Tafel, Betty Kloss, die zugleich Kassenwartin der Awo ist, eine große Zahl von persönlichen Spendenbescheinigungen unterzeichnet hat. „Wir möchten uns auch noch einmal öffentlich für die tolle Unterstützung aus der Bevölkerung bedanken“, betonen beide. Beispielhaft nennen sie die verschiedenen Kirchengemeinden: „Aus denen erhalten wir regelmäßig Waren- und Kollektenspenden.“ Auch viele Kindergärten veranstalten Aktionen zugunsten der Tafel und der Bedürftigen.

„Die größte Überraschung erlebten wir jedoch im letzten Viertel des Jahres 2017“, so Wolfgang Dunker. Der Immobilien-Ökonom Christian Dankert hat der Awo einen neuen Kleintransporter für die Arbeit der Tafel angeboten. Die Leasing- und Wartungskosten in Höhe von rund 17000 Euro für vier Jahre trägt sein Unternehmen.

Die Awo dankt zudem den 20 Märkten und Bäckereien, bei denen die Mitarbeiter Lebensmittel abholen dürfen, sowie natürlich all den ehrenamtlichen Helfern. Die Tafel versorgt derzeit rund 220 Haushalte mit 800 Personen in Bad Schwartau, Stockelsdorf und Ratekau.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst gab es die Zeugnisse, am Abend dann etwas auf die Ohren: Der Musikabend des Leibniz-Gymnasiums hat am Freitag rund 300 Zuhörer in die Pausenhalle der Schule gelockt. Dort zeigten Schüler aus nahezu allen Stufen, was sie musikalisch zu bieten haben.

30.01.2018

Der Bürgersaal des Herrenhauses dürfte wieder sehr gut gefüllt sein, wenn am Freitag, 2. Februar, die Lichtmess in Stockelsdorf gefeiert wird.

29.01.2018

„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an . . .“ sang schon Udo Jürgens. Dieses Motto macht sich nun auch der SV Olympia Bad Schwartau zu Eigen, der in diesem Jahr auf sein 66-jähriges Bestehen zurückblicken kann. Zum Auftakt gab es am Sonntag wieder einen Neujahrsempfang.

29.01.2018