Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Viel Programm in den Herbstferien
Lokales Bad Schwartau Viel Programm in den Herbstferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 11.09.2018
Das begehbare Kaleidoskop in der Phänomenta in Flensburg steht auch auf dem Herbstferienprogramm in Bad Schwartau. Quelle: Phänomenta e.V.
Bad Schwartau

Damit bei den Bad Schwartauer Kindern und Feriengästen auch in den Herbstferien keine Langeweile aufkommt, hat die Stadtjugendpflege – trotz Umzugstress und Umstrukturierung – ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Neben einer Jugendfahrt in die Partnerstadt nach Czaplinek gibt es einen Hip-Hop-Workshop, Seidenmalen, Kart fahren, einen einwöchigen Tenniskurs und vieles mehr. Aufgrund des Umzuges der Stadtjugendpflege von der Ludwig-Jahn-Straße 7a in die Schulstraße 12 gibt es eine Besonderheit in der Anmeldung. Die Herbstferienpassplätze sind ausnahmsweise nur im Rathaus buchbar: von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und am Montagnachmittag von 15 bis 17.45 Uhr in Zimmer 16 (Erdgeschoss). Für Rückfragen ist Beate Protz unter Telefon 0451/ 20 00 24 12 oder per E-Mail an beate.protz@bad-schwartau.de zu erreichen. Neben der Bargeldzahlung ist die Vorlage der Bildungskarte ebenfalls möglich. Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren, die in der Stadt Bad Schwartau wohnen, eine Bad Schwartauer Schule besuchen oder Kur-und Feriengäste der Stadt Bad Schwartau sind.

Das Programm

Eine Fahrt nach Czaplinek für Jugendliche ab 14 Jahren findet von Montag bis Freitag, 1. bis 5. Oktober, statt. Die Unterbringung erfolgt im Internat am See, dazu steht ein abwechslungsreiches Programm an. Die Teilnahme kostet 40 Euro.

Spaß, Spiel, Satz und Sieg erleben Kinder ab sechs Jahre von Montag bis Freitag, 8. bis 12. Oktober, im Schwartauer Tennisverein, Ludwig-Jahn-Straße 1. Trainiert wird täglich von 12 bis 14 Uhr, Getränke und Hallenschuhe sind mitzubringen. Der Bitte Trinken und Hallenschuhe mitbringen. Der Kursus kostet 25 Euro.

Herbstgestecke aus einfachen Materialien basteln Kinder ab acht Jahren am Dienstag, 9. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr im Werkraum der Grundschule Bad Schwartau. Jeder Teilnehmer zahlt drei Euro.

Ausflug zur Phänomenta

Zur Phänomenta nach Flensburg geht es am Mittwoch, 10. Oktober, zusammen mit Kindern ab sieben Jahren aus der Gemeinde Ratekau. Der Tagestrip in das spannende Museum dauert von 9 bis 16.30 Uhr (an Verpflegung denken) und kostet pro Person zehn Euro. Treffpunkt ist am Zob in Bad Schwartau.

Aus einfachen Naturmaterialien gestalten Kinder ab sechs Jahren am Donnerstag, 11. Oktober, einen Webrahmen, der bunt verziert werden kann. Die Veranstaltung im Werkraum der Grundschule Bad Schwartau dauert von 10 bis 12 Uhr. Kostenbeitrag: drei Euro.

Alkoholfreie Cocktails kredenzen Kinder ab zehn Jahre am Freitag, 12. Oktober von 15 bis 17.30 Uhr im Jugendzentrum in der Schulstraße 12. Die Teilnahme kostet vier Euro.

Ein HipHop-Workshop findet am Montag und Mittwoch, 15. und 17. Oktober, jeweils von 13 bis 15 Uhr statt. Jennifer Flindt trainiert Jugendliche ab zwölf Jahren im Gymnastikraum 1 der Ludwig-Jahn-Halle. Der Kostenbeitrag liegt bei fünf Euro.

Seifen selbstgemacht

Duftende Seifen in verschiedenen Farben und Formen stellen Kinder ab sechs Jahren am Dienstag, 16. Oktober, im Jugendzentrum in der Schulstraße 12 her. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 12 Uhr, die Teilnahme kostet drei Euro.

Bunte Seidentücher, die ihr verschenken oder selbst tragen könnt, können Kinder ab acht Jahren am Mittwoch, 17. Oktober, im Jugendzentrum gestalten. Die Veranstaltung dauert von 16 bis 17.30 Uhr, die Teilnahme kostet sechs Euro.

Zum Kart fahren geht es für Kinder ab zehn Jahren am Donnerstag, 18. Oktober. Los geht es um 14 Uhr am Jugendzentrum. Bei einer Körpergröße von unter 1,50 Meter oder unter zwölf Jahre bitte eine Sitzerhöhung und ebenfalls Trinken mitbringen. Wer mitfahren will, zahlt 15 Euro.

Bunte Windlichter gestalten Kinder ab sechs Jahren am Freitag, 19. Oktober, von 10 bis 12 Uhr im Jugendzentrum in der Schulstraße. Die Teilnahme kostet drei Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter den rund 500 Stockelsdorfer Siedlern, die beim Verband Wohneigentum organisiert sind, gibt es auch einige, die seit Jahresbeginn Bienenvölker auf ihren Grundstücken beherbergen. Jetzt wurde zum ersten Mal Honig geerntet von diesen Stockelsdorfer Bienenvölkern.

10.09.2018

Erneute Nervenprobe für Autofahrer in der Lübecker Straße: An der A-1-Autobahnbrücke stehen in den nächsten Wochen Sanierungsarbeiten an. Der Verkehr wird deshalb temporär nur einspurig fließen und durch eine Ampel geregelt. Am Montag wurde die Baustelle eingerichtet.

10.09.2018

Der neue Seniorenwegweiser von Stockelsdorf ist da. Der Stockelsdorfer Seniorenbeirat hat in einer Broschüre wichtige und nützliche Informationen, Ansprechpartner, Adressen und Telefonnummern aktualisiert zusammengestellt. Das Heft in einer Auflage von 4000 Stück ist kostenlos.

10.09.2018