Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Bad Schwartau feiert Emanuel Geibel
Lokales Bad Schwartau Bad Schwartau feiert Emanuel Geibel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 14.10.2015
Ein Denkmal für Emanuel Geibel steht am Heiligen-Geist-Hospital in Lübeck. Quelle: Maxwitat

„Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus. Da bleibe wer Lust hat, mit Sorgen zu Haus. Wie die Wolken dort wandern am himmlischen Zelt, so steht auch mir der Sinn in die Weite, weite Welt.“ So lautet die erste Strophe des Liedes „Der Mai ist gekommen“. Und auch wenn Oktober ist, darf dieses Lied bei der Geibel-Gedenkstunde, zu der der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau für Sonnabend, 17. Oktober, einlädt, nicht fehlen. Schließlich ist es das berühmteste Lied aus der Feder des Lübecker Dichters Emanuel Geibel, der am Sonnabend seinen 200. Geburtstag feiern würde. Zum Programm, das um 15 Uhr beginnt, gehören eine Begrüßung, Worte zum Dichter, das Sprechen von Gedichten durch Andreas von Steegen sowie das Singen von Texten des Dichters. Zusammen mit dem Musikverein Bad Schwartau werden bekannte Texte wie „Wer recht in Freuden wandern will“, welches sogar in den Wäldern Bad Schwartaus von Geibel geschrieben worden ist. Auch das Lied „Der Mai ist gekommen“ ist an einem Maitag beim Wandern an der Fackenburger Allee entstanden. Treffen ist am Sonnabend um 15 Uhr am Geibel-Stein (Wanderweg am Wiesenweg).

iga

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schützengilde feiert am 7. November im Schießsportzentrum.

14.10.2015

Am Sonnabend sorgt Alleinunterhalter Michael Knoll für Stimmung.

14.10.2015

Informationsveranstaltung in Stockelsdorf mit rund 200 Besuchern — Verwaltung bittet Bürger um Mithilfe.

14.10.2015
Anzeige