Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Bad Schwartauer Zwerge im Luv-Center
Lokales Bad Schwartau Bad Schwartauer Zwerge im Luv-Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 08.11.2017
Rolf Kirsten, Rolf Niehuesbernd, Kristina Görrissen, Bad Schwartaus Bürgervorsteherin Birgit Clemens und Bürgermeister Uwe Brinkmann (v.l.) erfreuen sich an den Wichteln. Quelle: Foto: Me
Bad Schwartau

„Wir freuen uns sehr, dass die drei Häuser nun zum dritten Mal bei uns zu sehen sind“, sagte Kristina Görrissen vom Luv-Center anlässlich der Eröffnung. Die kleine Ausstellung mit den beweglichen Wichteln komme bei den Besuchern immer sehr gut an. „Vor allem Familien und junge Paare bleiben hier gerne stehen“, erzählte sie.

Bad Schwartaus Bürgermeister Uwe Brinkmann gab die Komplimente gerne zurück: „Es ist immer schön, bei Ihnen sein zu dürfen.“ Er hoffe natürlich, dass die Besucher des Einkaufszentrums umgekehrt dann auch den Weg in die Bad Schwartauer Innenstadt fänden. Er nutzte die Gelegenheit, für den dieses Jahr neugestalteten Weihnachtsmarkt zu werben: „Der Markt findet erstmals zentral auf dem Marktplatz statt, so beenden wir das Gewusel in der Markttwiete.“ In der neugestalteten „guten Stube“ der Stadt Bad Schwartau würden stattdessen dann die 27 Zwergenhäuser von Rolf Kirsten ein neues Zuhause finden.

Die drei Häuser, die Rolf Kirsten eigens für die Ausstellung im Luv-Center angefertigt hat, werden dort allerdings nicht zu sehen sein. Anders als die 27 Zwergenwald-Exemplare, die in der Vorweihnachtszeit in Bad Schwartau zu sehen sein werden, lassen sich diese Zwergen-Heime nämlich nicht schließen und sind nach beiden Seiten hin geöffnet. Innerhalb von zwei Stunden hat der Zwergen-Vater die Hütten gestern Vormittag mit Hilfe von vier Mitarbeitern des Bad Schwartauer Bauhofs an Ort und Stelle gebracht. „Das ist immer nur ein enges Zeitfenster“, so Kirsten, der den Aufbau im Luv-Center bereits zum dritten, aber vermutlich letzten Mal betreut hat.

„Ich habe immer gesagt, mit 75 solle Schluss sein. Und nun habe ich im August Geburtstag gefeiert“, erklärte der Zwergenvater, der vor 32 Jahren die ersten Wichtel gefertigt hat. Den Abbau der Häuser im Luv-Center am 22. November und den daran anschließenden Aufbau des Zwergenwaldes in Bad Schwartau wird er noch begleiten, aber dann ist auch da Schluss. „Ich modelliere weiterhin gerne Köpfe und Hände oder helfe beim Restaurieren. Aber die Aufbau-Verantwortung gebe ich dann ab“, so der Zwergenvater.

me

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bekrönungsengel hat seinen Platz schon auf der Noeske-Orgel in St. Martin gefunden. Das Kunstwerk ist aber noch nicht bezahlt. Um weitere Spenden für die imposante Figur zu sammeln, gibt der bekannte Organist Ernst-Erich Stender am Sonntag, 12. November, ein Benefizkonzert.

08.11.2017
Bad Schwartau Stockelsdorf/Bad Schwartau - Vortrag: Geld richtig anlegen

Die Sparkasse Holstein bietet eine Vortragsveranstaltung an. Dirk Burschberg, Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein in Bad Schwartau, referiert am Donnerstag, 16. November, gemeinsam mit anderen Experten im Herrenhaus Stockelsdorf über Möglichkeiten der Geldanlage.

08.11.2017

Wildunfälle unbedingt melden.

08.11.2017