Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Bahn verkauft im Norden zwölf Bahnhofsgebäude
Lokales Bad Schwartau Bahn verkauft im Norden zwölf Bahnhofsgebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 08.01.2013
Auch das Bahnhofsgebäude in Bad Schwartau steht zum Verkauf. Quelle: LN

Sie würden für die jeweilige Verkehrssituation von der

Bahn nicht mehr benötigt, sagte ein Sprecher am Mittwoch in Kiel. Auf

der Liste stehen unter anderem Büsum, Wrist, Preetz, Neustadt, Bad

Schwartau, Raisdorf und Schwarzenbek. Mit dabei sind auch die Gebäude

in Eutin und in Schleswig, die unter Denkmalschutz stehen. Als

künftige Nutzer kommen die Kommunen, aber auch private Interessenten

infrage.

Nach Verkäufen werden alte Bahnhofsgebäude in Deutschland

bereits unter anderem als Standesamt oder Restaurant genutzt, aber

auch von Vereinen oder für Büros. Auch in Schleswig-Holstein hat die

Bahn in den letzten Jahren schon Gebäude abgestoßen, so in Bordesholm

oder Plön. Die Verkaufserlöse schwankten zwischen 10 000 und einer

Million Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Plötzlich wackelten die Hauswände: Wie die Polizei erst jetzt mitgeteilt hat, ist am Freitagabend ein Auto in Ahrensbök gegen das Haus einer 73-jährigen Frau gefahren. Der Fahrer floh anschließend.

08.01.2013

Das war ein kurzer Schultag für knapp 850 Mädchen und Jungen am Gymnasium am Mühlenberg (GaM): Weil ein Wasserrohr geborstet ist, hatten die Schüler bereits nach der zweiten Stunde Unterrichtsschluss.

08.01.2013

Am Wochenanfang sind bei einem Autohaus in Bad Schwartau Fahrzeugreifen für zirka 30.000 Euro entwendet worden.

08.01.2013
Anzeige