Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bauausschuss genehmigt weitere Million Euro für die Markttwiete

Bad Schwartau Bauausschuss genehmigt weitere Million Euro für die Markttwiete

Einstimmig spricht sich die Politik dafür aus, weitgehend an der geplanten Ausstattung festzuhalten.  Doch Trotz Einsparungen von rund 600 000 Euro dreht sich die Kostenspirale weiter nach oben.

Voriger Artikel
Eva Stöckers Weisheit: Das Positive sehen
Nächster Artikel
Koki: Dramatische Flucht eines Jungen aus dem Ghetto

Insbesondere die Kosten für die Gräserlinsen in der neuen Markttwiete sind in die Höhe geschnellt. Visualisierung: Ralph Schenkenberger

Bad Schwartau. Die Kosten für die Umgestaltung der Markttwiete schnellen weiter in die Höhe. Durch Verzicht auf Granitpflaster und Einsatz von Ziegelsteinen in Teilbereichen hat der Bauausschuss bereits vor einem halben Jahr versucht, die Kosten zu reduzieren und die Gesamtkosten der Baumaßnahme auf 3,5 Millionen Euro zu begrenzen. Doch Trotz Einsparungen von rund 600 000 Euro dreht sich die Kostenspirale weiter nach oben. Jetzt muss eine knappe Million Euro nachgelegt werden, um die Umgestaltung wie ursprünglich geplant umzusetzen. Einstimmig sprach sich der Bauausschuss für die Bereitstellung der Summe aus. Überraschend einhellig waren Vertreter aller Parteien der Meinung, dass bei der Ausstattung nicht groß gespart werden dürfe. Uwe Beckmann (SPD): „Wir können ja jetzt nicht einfach aussteigen. Wir müssen in den sauren Apfel beißen und die Umgestaltung vernünftig zu Ende bringen. Die Vorplanungen waren einfach mangelhaft“ Jörg-Reiner Zacharias (WBS): „Ich bin erst einmal froh, dass die gesamte Maßnahme hier nicht zerredet wird. Es ist natürlich klar, dass die Markttwiete kein Stückwerk bleiben darf.“

LN-Bild

Einstimmig spricht sich die Politik dafür aus, weitgehend an der geplanten Ausstattung festzuhalten – Lediglich auf eine Gräserlinse wird verzichtet.

Zur Bildergalerie

Allerdings gab es auch deutliche Kritik an der Bauverwaltung und dem beauftragten Planungsbüro. „Wie kann es eigentlich angehen, dass sich die Ingenieursleistungen mittlerweile von einst 200000 Euro auf mittlerweile fast 600000 Euro erhöht haben? Das erschließt sich mir nicht“, sagte der Ausschussvorsitzende Andreas Marks (WBS). Bauamtsleiter Thomas Sablowski, der erst seit gut einem Jahr im Amt ist und mit den Vorplanungen nicht befasst war, redete dann auch Klartext: „Die Kostenschätzungen der Maßnahmen im Entwurf haben mit den tatsächlichen Ausführungskosten nichts zu tun.“

Auf die Frage von Peter Seedorf (CDU), ob die neue Kostenplanung denn das Ende sei oder noch mit weiteren Steigerungen zu rechnen sei, wollte Sablowski allerdings nicht konkret antworten. „Keiner weiß, wie sich die Baupreise jetzt noch weiter entwickeln. Wir können aber sagen, dass sich weitere Überraschungen in Grenzen halten sollten“, so der Bauamtsleiter, der die Kostensteigerung neben den Baupreisen vor allem an zwei Dingen festmacht.

So sind die Kosten insbesondere beim Wassertisch, um ihn ganzjährig erlebbar und damit attraktiv zu machen, enorm gestiegen. Ferner sei man bei der ursprünglichen Planung für die fünf geplanten Gräserlinsen von einem ganz anderen Volumen ausgegangen. Ursprünglich angesetzt waren dafür rund 200000 Euro. Die tatsächlichen Kosten belaufen sich aber auf rund 600 000 Euro. Darin enthalten seien nun aber auch Kosten für die aufwändige Beleuchtungstechnik von rund 150 000 Euro. „Es gibt also auch ein Plus an Ausstattung“, erklärte Sablowski.

Damit der Kostenrahmen von jetzt insgesamt 4,5 Millionen Euro (ursprünglich wurde mit 2,5 Millionen Euro kalkuliert) auch tatsächlich gehalten werden kann, einigten sich die Vertreter aller Parteien darauf, auf eine weitere Gläserlinsen zu verzichten. Und zwar im Bereich der öffentlichen Toiletten am Zentralparkplatz. Bereits im März wurde schon eine Pflanzlinse aus dem ursprünglichen Plan gestrichen. Entsprechend wird Bad Schwartaus neue Flaniermeile neben einem Wassertisch und einem Fontänenfeld nur noch mit insgesamt vier Gräserlinsen bestückt. Die Fertigstellung der City-Umgestaltung ist für August 2017 geplant.

 Sebastian Prey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.