Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Benefiz-Golfturnier brachte 1735 Euro
Lokales Bad Schwartau Benefiz-Golfturnier brachte 1735 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 16.08.2017

51 Golfer haben sich kürzlich ein Herz gefasst und 1735 Euro erspielt. Beim Benefiz-Golfturnier zugunsten der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe haben sie im Golf-Club Curau ihre Leidenschaft für den Sport mit der Unterstützung für krebskranke Kinder und Jugendliche verbunden.

Im Rahmen der 36. bundesweiten Golf-Wettspiele unterstützten sie die gemeinnützige Organisation. Neben der Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche spielten die Teilnehmer aber auch um den sportlichen Erfolg: Den Bruttosieg erzielten Britta Seidler und Mattes Bjarne Grundmann. Die ersten Plätze in den Nettoklassen konnten sich Torben Denker, André Gieseler und Matthias Schröder sichern. Alle fünf Erstplatzierten haben sich gleichzeitig für eines von drei Regionalfinalen qualifiziert und spielen dort in getrennten Turnierwertungen um den Einzug in das Bundesfinale. Dieses Finale findet am 7. Oktober bei Erfurt statt.

Das Benefiz-Turnier in Curau war eines von bundesweit rund 120 Turnieren, die von März bis Mitte August im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie stattgefunden haben. Dank der Spendenbereitschaft engagierter Bürger können die Deutsche Krebshilfe und ihre Stiftung weiterhin Projekte auf den Weg bringen und finanzieren. Denn die Arbeit der gemeinnützigen Organisation wird ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert.

Große Unterstützung gibt es von dem langjährigen Generalsponsor DekaBank. Das Wertpapierhaus der Sparkassen stellt die Siegerpreise für die gesamte Turnierserie. Der gesamte Spendenerlös aller Turniere kommt der Krebshilfe zugute. Deutschlands Golfer gehören seit 36 Jahren zu den verlässlichen Förderern der Krebshilfe. So beteiligten sich im vergangenen Jahr rund 7500 Sportler an den Benefiz-Turnieren und erspielten rund 290000 Euro. Neben den zahlreichen Zuwendungen der Teilnehmer spenden die Golfclubs bei den Vorrundenturnieren beispielsweise Startgelder, Greenfee und Tombolaerlöse für den guten Zweck.

Weitere Informationen zu den bundesweiten Wettspielen, zur Krebshilfe und zum Thema Krebs gibt es unter der Telefonnummer 02 28/729900 und im Internet unter www.krebshilfe.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer lacht gewinnt: In diesem heiteren Workshop erhalten Teilnehmer neue Impulse, wie sie durch regelmäßiges Lachen zu mehr Lebensfreude und Gesundheit kommen.

16.08.2017

Zauberer, Clowns, Zirkusdirektor, Schlangenmädchen und Artisten, Magier und Tierbändiger – all das gehört zu einem richtigen Zirkus.

16.08.2017

Die Musiker von „fortissimo“, dem Orchester im VfL Bad Schwartau, starten nach den Sommerferien in ihre erste öffentliche Projektphase, die mit einem Adventskonzert ...

16.08.2017
Anzeige