Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Beratung in schwierigen Verhältnissen
Lokales Bad Schwartau Beratung in schwierigen Verhältnissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 19.05.2016

Wer beruflich mit Kindern aus seelisch und suchtbelasteten Familien in Kontakt ist, benötigt nicht nur Einfühlungsvermögen, sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit, Beratungskompetenz und Handlungsfähigkeit. TIPI-Netz, das ostholsteinweite Netzwerk zur Unterstützung dieser Kinder, bietet daher ab Mittwoch, 25. Mai, regelmäßig Fachberatung für Erzieher, Lehrer, Sozial- und Heilpädagogen an, darüber hinaus Ärzten und Hebammen im Familienzentrum Bad Schwartau. Ob anonymisierte Fallberatungen, Herangehensweisen im Verdachtsfall, Tipps für die direkte Konfrontationen oder Entwicklung passgenauer Hilfen – die Sozialpädagogin und Familientherapeutin Heike Schorz-Roscher steht dem Fachpersonal mit Rat und Tat zur Seite. Die Fachberatung findet ab 25. Mai jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat jeweils von 14 bis 15 Uhr im Familienzentrum Bad Schwartau, Eutiner Straße 10, statt. Um eine kurze vorherige telefonische Anmeldung unter 04521/8419636 wird gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Modell Sport Gruppe (MSG) Möwe in Stockelsdorf laufen die Vorbereitungen für den nächsten Flugtag. Am Sonnabend, 4. Juni, bieten die Vereinsmitglieder ein Schnupperfliegen für Jung und Alt an.

19.05.2016

Am Sonntag findet in Bad Schwartau das Matzen-Oldtimertreffen statt – Mit 150 Teilnehmern ist es ausgebucht – Für Besucher gibt es eine Menge zu sehen.

19.05.2016

Das Lotsenteam der Lebenshilfe in Bad Schwartau bekommt Verstärkung.

19.05.2016
Anzeige