Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Bootsanhänger kippt auf A 1
Lokales Bad Schwartau Bootsanhänger kippt auf A 1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 21.04.2017

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe zur Aufklärung eines Unfalls, der sich vor zwei Tagen auf der A 1 ereignet hat. Am Donnerstagnachmittag, 20. April, war es auf Höhe der Anschlussstelle Sereetz zu einer Berührung zweier Fahrzeuge gekommen, wodurch der von einem der Fahrzeuge gezogene Bootsanhänger umgekippt war.

Wie die Polizeidirektion Lübeck mitteilt, befuhr nach ersten Erkenntnissen ein 55-jähriger Fahrer eines Pkw-Bootsanhänger-Gespannes aus Saarbrücken die A 1 auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hamburg. Bei Sereetz kam es um 17.06 Uhr zu einer Berührung eines auf die Autobahn auffahrenden Sattelzuges mit dem Bootsanhänger des Gespannes. Dem Fahrer des Nissan Primera Zugfahrzeuges gelang es anschließend nicht mehr, den Trailer ausreichend zu stabilisieren. Der Bootsanhänger kippte daraufhin um und blieb auf dem Seitenstreifen liegen. Der unfallverursachende Sattelzug entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Die rechte Spur der Fahrbahn musste gesperrt werden, um die Fahrzeuge zu bergen.

Der Schaden an dem Boot und dem Anhänger wird der Polizei zufolge auf zirka 10000 Euro geschätzt, der an dem Pkw Nissan auf ungefähr 2500 Euro. Erst gegen 20 Uhr war die Bergung des Bootes und des nicht mehr fahrbereiten Nissan beendet und die einspurige Verkehrsführung entlang der Unfallstelle konnte wieder aufgehoben werden.

Wer kann Hinweise zu diesem Vorfall geben? Etwaige Zeugen der Berührung des Sattelzuges mit dem Bootsanhänger werden jetzt gebeten, sich unter der Telefonnummer 04524/70770 mit den Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers in Scharbeutz in Verbindung zu setzen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 6. Mai steigt die 25. Auflage der beliebten Benefiz-Veranstaltung in der Krummlandhalle.

21.04.2017

Es kommen weniger Flüchtlinge nach Deutschland, doch die Projekte laufen weiter. Das "Mamut"-Projekt der Arbeiterwohlfahrt (Awo) trägt erste Früchte. Das Theaterstück wird im Juli aufgeführt. Die siebenjährige Hajer aus dem Irak zeigt eine Tigermaske, die für das Theaterstück gebastelt wurde.

20.04.2017

Die Proben gehen nach den Osterferien weiter.

20.04.2017
Anzeige