Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Bürger sollen Wege vom Laub befreien
Lokales Bad Schwartau Bürger sollen Wege vom Laub befreien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 22.10.2013

Die Gemeinde Stockelsdorf weist Einwohner darauf hin, dass sie dazu verpflichtet sind, Gehwege selbst von herabgefallenem Laub zu befreien. Gemäß

Straßenreinigungssatzung vom 11. Februar 2008 fällt diese Aufgabe den Anliegern zu; sie sind für die Reinigung von Wegen und Nebenflächen zuständig.

Herabgefallene Blätter müssten ordnungsgemäß entsorgt werden; die Gemeinde bittet, das Laub auf keinen Fall einfach vom Fußweg auf die Straße zu fegen.

Lediglich in der Ahrensböker Straße werde das Laub durch den Bauhof der Gemeinde Stockelsdorf abtransportiert und entsorgt. Die Blätter der dortigen Platanen seien sperrig und aufgrund der darin enthaltenen Gerbsäure nur schwer verrottbar. Zudem habe sich in vielen Platanen die Miniermotte angesiedelt; damit der Befall die Bäume nicht zu sehr schwächen kann, werden die Blätter mit den Schädlingen beseitigt.

Abgesehen von der Aktion in der Ahrensböker Straße ist laut Gemeinde kein Abtransport von Laub durch den Bauhof vorgesehen. Die Verwaltung bittet die Anlieger der übrigen Straßen, ihrer Pflicht nachzukommen und sich selbst um die Entsorgung zu kümmern.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer häufiger werden die kleinen Raubtiere in Bad Schwartau gesichtet. Stadtjäger befürchtet Plage. Nabu: Es gibt kaum Wege, der Ausbreitung Einhalt zu gebieten.

23.10.2013

Die Volkshochschule (VHS) Bad Schwartau hat noch Restplätze für einige Angebote zu vergeben.

21.10.2013

Der Eckhorster Dorfvorstand hat eine Tour durch die Wüstenei organisiert — per Sondergenehmigung.

21.10.2013
Anzeige