Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Cargill darf Schoko-Sparte von Schwartau vernaschen
Lokales Bad Schwartau Cargill darf Schoko-Sparte von Schwartau vernaschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 02.05.2011
Lübeck

Die europäischen Wettbewerbshüter sehen durch den Zusammenschluss keine Nachteile für Verbraucher und den Wettbewerb, hieß es am Montag in Brüssel.

Der amerikanische Lebensmittelkonzern darf also wie geplant die Kakao Verarbeitung Berlin (KVB) und damit die Schoko-Sparte der Schwartauer Werke übernehmen, die auch zur Oetker-Dynastie gehört.

KVB produziert rund 75.000 Tonnen Schokolade pro Jahr für Großabnehmer - darunter Kakaopulver, Kakaobutter, Kakaomasse und Industrieschokolade. Es beschäftigt rund 180 Mitarbeiter. Der amerikanische Familienkonzern Cargill hat 131 000 Mitarbeiter weltweit und ist mit der Herstellung und dem Vertrieb von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Erzeugnissen groß geworden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Feuer in Eckhorst bei Stockelsdorf: Um 14.40 Uhr ist in einer

Lagerhalle einer Firma ein Feuer ausgebrochen.

22.04.2011

Stockelsdorf - Die undichte Stelle ist wieder repariert. Im Frühjahr werden die Leitungen umfangreich saniert. Es ist glimpflich ausgegangen, doch es hätte schlimmer kommen können.

08.01.2011

Bis in den späten Abend hinein wurde in der Dorfstraße nach dem Leck in der Hauptleitung gesucht. Die Anwohner wurden in der Erich-Kästner-Grundschule vom Roten Kreuz betreut.

07.01.2011