Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Curauer Kulturverein bietet Theaterfahrt nach Süsel
Lokales Bad Schwartau Curauer Kulturverein bietet Theaterfahrt nach Süsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 14.01.2016

Wenn es um das Thema Kultur geht, dann macht der Curauer Kulturverein Cultura Curau so einiges möglich. Zum Beispiel eine ganz spezielle Theaterfahrt, die in diesem Fall zu dem befreundeten Verein der Kulturscheune Süsel geht. Hier wird am Sonntag, 24. Januar, das plattdeutsche Stück „Lust un Leev in‘t Kloster“ aufgeführt. Um was es dabei geht? Im Kloster Ahrensbök herrscht helle Aufregung. Der ehrgeizige Bischof Leopold will das alte Kloster, das unter akutem Novizenmangel leidet, in ein modernes Sport- und Wellnesshotel umbauen lassen und die Mönche vor die Tür setzen. Als ob das für Pater Ambrosius, Bruder Eusebius und Bruder Tarzisius nicht schon genug Stress wäre, kommt über Nacht auch noch Besuch von der jungen Julia — und das sorgt für pikante Situationen.

Zwar hat der schon seit vielen Jahren erfolgreiche Süseler Theaterverein selbst eine recht große Truppe an Laienschauspielern, aber in diesem Stück wird Roman Röpstorff, der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Cultura Curau, eine Rolle übernehmen und sein Schauspieltalent unter Beweis stellen.

Bürger aus Curau und Umgebung, die das Theaterstück, das um 16 Uhr beginnt, sehen wollen, können den speziellen Fahrservice des Vereins Cultura Curau in Anspruch nehmen. Neben den Eintrittskarten in den ersten Reihen, organisiert der Verein ebenfalls die An- und Abreise — und zwar von Haustür zu Haustür. Eine Karte inklusive Fahrservice und einem Glas Sekt kostet 19 Euro pro Person. Die Abfahrt erfolgt gegen 15 Uhr. Die Kartenanfragen und die Fahrkoordination erfolgt über Jan Jensen per Mail an info@cultura-curau.org oder per Telefon unter 04505/ 570 70 61.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Veranstaltungsreihe behandelt das Thema Autofahren.

14.01.2016

Viele Menschen machen jetzt Sport — Der häufigste Neujahrs-Vorsatz ist Abnehmen.

14.01.2016

Gleichstellungsbeauftragte lädt zu einem neuen Wingtsun-Kursus ein.

14.01.2016
Anzeige