Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Das Wiedersehen der Abiturienten von 1956
Lokales Bad Schwartau Das Wiedersehen der Abiturienten von 1956
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 02.06.2016
Zum Abitreffen nach 60 Jahren kamen fast alle von außerhalb. Eine Ehemalige kam extra aus Südafrika. Quelle: hfr

Dieses Klassentreffen hat schon etwas Historisches. 60 Jahre nach ihrem Abschluss am Staatlichen Gymnasium haben sich jetzt die ehemaligen Pennäler wieder in Bad Schwartau getroffen. „Der Abiturjahrgang 1956 war der letzte an dem Staatlichen Gymnasium“, erinnert sich Werner Dibbert (80). Danach wurde die Schule in Leibniz-Gymnasium umbenannt. Damit verbunden war auch der Umzug der Schule, die damals noch im heutigen Pädagogium untergebracht war.

Zum Diamantenen Abiturtreffen kamen bis auf Dibbert, der noch immer in Bad Schwartau lebt, alle Mitschüler von außerhalb angereist. Das Wiedersehen der Ehemaligen weckte auch das Interesse von Maya Mayer und Jonathan Schneider, die für die Schülerzeitung „Der Keks“ die Ehemaligen interviewten und dabei Interessantes in Erfahrung brachten.

So waren bei der Einschulung 1947 in der Klasse bei Oberstudienrat Dr. Thielecke nur wenige „Einheimische“, aber viele Flüchtlinge und Vertriebene. In der Klasse waren zunächst auch nur Jungs, erst ab der Untertertia wurden Jungs und Mädchen gemischt. Interessant war auch der improvisierte Sportunterricht. Als 100-Meter- Laufbahn wurde der Fußweg neben der Schule genutzt, Schwimmprüfungen wurden am Toten Arm der Trave abgenommen und Fußball wurde auf der Fläche der heutigen Christuskirche gespielt. Mit einer für damalige Verhältnisse ganz außergewöhnlichen Aktion schafften es die Mädchen und Jungen von der Oberschule Bad Schwartau sogar in die Presse. Da das Schulgebäude für die rund 600 Schüler viel zu klein war, wurde ein Schulstreik und eine Demonstration organisiert. „Wir demonstrierten mit einem selbst hergestellten Transparent, das wir auf dem Gelände des heutigen Leibniz’ aufgestellt haben, für einen Schulneubau“, berichtete ein Ehemaliger den „Keks“-Redakteuren stolz.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kommunale Kino zeigt am Dienstag den modernen deutschen Streifen „Victoria“.

03.06.2016

Hauptmann-Grundschule kooperiert mit ATSV bei Sport-Projekt für Erstklässler.

03.06.2016

Fest beginnt heute Nachmittag – Sonntag steht der große Festumzug an.

03.06.2016
Anzeige