Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Denkmal-Plakette für das Eutiner Schloss
Lokales Bad Schwartau Denkmal-Plakette für das Eutiner Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 14.03.2019
Brigitta Herrmann vom Vorstand der Stiftung Schloss Eutin verabschiedete Landeskonservator Dr. Michael Paarmann bei seinem letzten offiziellen Termin im Schloss Eutin. Quelle: Sabine Latzel
Eutin

„Der Dialog zwischen Alt und Neu kann sehr spannend sein.“ Das erklärte der oberste Denkmalschützer des Landes, Dr. Michael Paarmann, bei seinem Besuch im Schloss Eutin. Dort hat er viele Neuerungen und Umbauten begleitet. Jetzt erhielt die Stiftung Schloss Eutin von ihm die Denkmal-Plakette des Landes.

Experte mit Erfahrungsschatz, Wissen und Herzblut

Das Schloss Eutin trägt jetzt auch die Denkmal-Plakette des Landes. Quelle: Benthien

Für Paarmann, seit 2010 schleswig-holsteinischer Landeskonservator und damit Leiter des Landesamtes für Denkmalpflege, war es der letzte offizielle Termin in der Kreisstadt – er geht bald in den Ruhestand. Der Kunsthistoriker, 1953 auf Gut Löhrstorf in Ostholstein geboren, hat einst in Eutin seinen Wehrdienst geleistet und als Denkmalschützer die für das Schloss Verantwortlichen stets begleitet und beraten. „Er ist ein feinsinniger Mensch“, sagte Brigitta Herrmann vom Vorstand der Stiftung Schloss Eutin. Paarmann habe dem Schloss viel Zeit geschenkt: „Er brachte einen riesigen Schatz an Erfahrungen, geballtes Wissen und Herzblut mit.“

Die Denkmal-Plakette des Landes geht seit 2014 an die Eigentümer von denkmalgeschützten Gebäuden oder Gärten. Mit ihr sollen die Verpflichtungen bei der Bewahrung des kulturellen Erbes anerkannt werden.

So sieht die Plakette aus. Quelle: LN-Archiv

Die Plakette ist aus emailliertem Stahlblech und trägt in schwarzer Schrift auf weißem Grund das Wort „Denkmal“ sowie das farbige Wappen des Landes. In Ostholstein bekamen bereits die Rathäuser in Heiligenhafen, Burg und Oldenburg die Plakette verliehen, außerdem das Offizierscasino der Eutiner Rettberg-Kaserne, die Reetdach-Kate in Kassau (Altenkrempe), das Gut Hasselburg, die Segelwindmühle „Jachen Flünk“ in Lemkenhafen auf Fehmarn sowie das Senator-Thomsen-Haus auf Fehmarn und das Fehmarn-Museum.  

Sabine Latzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Name Philip Schlaffer war bei der Polizei in Norddeutschland über viele Jahre gefürchtet. Doch der Stockelsdorfer hat sich verabschiedet von Gewalt und Kriminalität und unterrichtet heute Schüler, damit sie nicht auf die schiefe Bahn geraten.

14.03.2019

Eigentlich sollte die Fahrbahn zwischen dem Dreieck Bad Schwartau und dem Parkplatz Sereetzer Feld ab dem 18. März voll gesperrt werden. Doch wegen des schlechten Wetters verzögert sich das.

13.03.2019

In ganz Schleswig-Holstein öffnen am 15. März mehr als 50 Bibliotheken auch am späten Abend ihre Türen. Bad Schwartau ist zum ersten Mal dabei. Es gibt Lesungen, Musik und Spiele.

12.03.2019