Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Diktator“ der Dichtkunst

Stockelsdorf „Diktator“ der Dichtkunst

Workshop mit Poetry Slamer Bjoern Hoegsdal bei Stockelsdorfer Schülern.

Stockelsdorf. . Sein Name ist in der Poetry Slam-Szene seit vielen Jahren schon ein Begriff: Bjoern Hoegsdal. Und spätestens jetzt kennen ihn auch die oberen Jahrgänge der Gerhart-Hilgendorf-Gemeinschaftsschule Stockelsdorf. Diesen Bjoern Hoegsdal, den „Diktator auf Lebenszeit“ bei seiner Künstleragentur namens assemble Art, wie er sich selbst auf Facebook beschreibt.

 

LN-Bild

Autor Bjoern Hoegsdal liebt Sarkasmus und schwarzen Humor, „aber ich gehe nie unter die Gürtellinie“. FOTO: DOREEN DANKERT

Quelle:

Dichterwettstreit

Poetry Slam ist ein Wettstreit der Dichter. Innerhalb einer bestimmten Zeit müssen selbstgeschriebene Texte dem Publikum vorgetragen werden. Es geht beim Poetry Slam aber nicht nur um den Inhalt der Texte, sondern auch darum, wie man diese Texte performt.

Hoegsdal hatte einen Termin für einen Impuls-Workshop im großen Saal der Villa Jebsen, um im Rahmen der landesweiten Kinder- und Jugendbuchwochen den Schülern nahezubringen, was ein Poetry Slam überhaupt ist und wie man selbst den Zugang dazu finden kann, sich als Autor zu versuchen. Und dabei nahm der 41-jährige Deutsche, der zur Hälfte norwegische Wurzeln hat, den Schülern zunächst einmal die Angst davor, dass Dichtkunst nur etwas für Auserwählte sei. „Zehn bis 15 Prozent ist Talent, der Rest ist Handwerk“, so der Poetry Slamer, der schon im zarten Alter von acht Jahren wusste, dass er einmal Autor werden will.

Bjoern Hoegsdal ist der lebende Beweis dafür, dass man in der heutigen Zeit von Dichtkunst ganz gut leben kann. Und „sogar eine Familie ernähren kann“, wie er dem Publikum motivierend sagt. Man solle das machen, „was man selber wirklich will und nicht das, was andere sagen, dass man das tun soll“. Am Anfang sei es schwer gewesen, „denn man muss sich erst einen Namen machen. Aber wer wirklich Künstler sein will, der darf sich das nicht ausreden lassen und muss all seine Energie und Leidenschaft da reinstecken.“

Dichtkunst ist den Schülern nicht neu. Wer kennt nicht die Klassiker aus der Schule? Aber die anwesenden Mädchen und Jungen lernen an diesem Tag, dass es viele Facetten gibt. Bjoern Hoegsdal ist nämlich das Gegenteil von Goethe, Schiller und Co.

„Er macht das wirklich toll“, befindet die Lehrerin Birte Loose, „ich bin begeistert.“ Und mit ihr die Schüler, wie der hohe Grad der Konzentriertheit beweist.

Aber wie wird man Dichter? Der „Diktator“ hat Antworten. Zunächst einmal müsse man seinen Stil finden, herausfinden, was zu einem passt. Ironie, Sarkasmus oder vielleicht eine schrullige Art. Zu seinen Anfangszeiten habe Hoegsdal es mit Rap versucht und sei ein bisschen auf der Hip Hop-Schiene geritten. „Doch beim Hip Hop sind zu 90 Prozent Vollidioten. Ich habe herausgefunden, wenn ich bösen schwarzen Humor benutze, dann funktioniert es am besten bei mir.“

Der Autor macht den Schülern klar, dass jeder zunächst einmal seine Stärken herausfinden müsse, „ihr müsst gucken, was zu euch passt.“ Dann ein Thema finden. Aber wie? „Ein guter Weg ist über die Gefühle“, so Hoegsdals Tipp. Liebe, Ärger, Wut – hinter jedem Gefühl steckt eine Geschichte. Und die kann man dann in Worte fassen. Jedes Thema könne funktionieren beim Poetry Slam. Die Themenfindung soll im Übrigen unter seiner Leitung für Schüler an der Gerhart-Hilgendorf-Schule auch in einem Praxis- Workshop im Februar ausprobiert werden. Was dabei herauskommen kann, ahnt man, wenn Hoegsdal sich ein Gedicht von Goethe vornimmt: „Ich habe Faust 1 und Faust 2. Geh weg, Heine! Das erreichst du nie!“

Der Impuls-Workshop war aber noch etwas anderes als ein Ausflug in die Dichtkunst der Neuzeit. Es war auch die Botschaft an die junge Generation, mutig zu sein. Zu sagen, was man denkt und keine Angst zu haben, anderen Menschen nicht zu gefallen. „Wenn von der Hälfte des Publikums Buh-Rufe kommen und die andere Hälfte jubelt – das mag ich am liebsten“, sagt der Künstler, „denn dann weiß ich, ich habe keinen Massengeschmack getroffen.“

Doreen Dankert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Schwartau
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.