Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Ehrenamt bei Telefon- Seelsorge?
Lokales Bad Schwartau Ehrenamt bei Telefon- Seelsorge?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.09.2017
Lübeck

Das Team der Telefonseelsorge, die in Lübeck stationiert ist, sucht Verstärkung. Gefragt sind auch Bürger aus dem Lübecker Umland, sich für dieses Ehrenamt zu engagieren.

Gesucht werden interessierte Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich als Telefonseelsorger engagieren möchten. Die nächste Ausbildungsgruppe startet im November dieses Jahres in der Lübecker City.

Bei der Telefonseelsorge handelt es sich um ein spezielles und qualifiziertes Ehrenamt. Folgende Fragen sollten sich potenzielle Mitstreiter stellen: Will ich mich weiterentwickeln in Kontaktfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Konfliktbereitschaft und der Fähigkeit, Menschen durch Gespräche zu unterstützen? Will ich mich in einer Gemeinschaft ehrenamtlich engagieren? Gesucht werden Menschen, die Interesse haben zu kommunizieren und die Bereitschaft, sich persönlich und fachlich in mündlicher Gesprächsführung zu qualifizieren. Die Telefone der TelefonSeelsorge stehen selten still, es kommen Alltagssorgen zur Sprache ebenso wie Einsamkeit, Frust mit dem Partner oder dem Chef.

In der einjährigen Ausbildung wird Gesprächsführung fürs Telefon trainiert, es werden kommunikationspsychologische Kompetenzen vermittelt und persönliche Werte, Fähigkeiten und Verhaltensweisen reflektiert. „Gesucht werden Menschen, die seelisch belastbar sind und vor allem gut zuhören können“, wirbt Pastorin Marion Böhrk-Martin, Leiterin der TelefonSeelsorge Lübeck, „denn die Telefonseelsorge bietet den Anrufenden keine Lösungen, sondern ein offenes Ohr.“

Erwartet wird im Anschluss eine dreijährige ehrenamtliche Mitarbeit. Die Ausbildung/Mitarbeit wird zertifiziert und gilt als fachlich angesehene Qualifizierung in Kommunikation und Gesprächsführung.

Die Ausbildung beginnt am Dienstag, 14. November und findet wöchentlich statt. Weitere Infos und Anmeldung unter der Telefonnummer 0451/77502.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fraktionen wollen ein klar definiertes Anforderungsprofil für einen Kulturmanager oder Kunsthistoriker, um Bad Schwartau kulturell voranzubringen. Damit soll die Nachfolge des städtischen Museumsleiters, der 2018 in Rente geht, geklärt werden.

30.09.2017

Das Wetter hat mitgespielt gestern Vormittag beim Senioren-Aktiv-Tag. „Und die Bedingungen hier in Bad Schwartau und Umgebung sind sowieso optimal“, erklärt Bodo Lux, der Initiator dieses Aktiv-Tages, zu welche besonders die Generation 60 plus eingeladen war.

30.09.2017

Wer Lust hat auf eine kleine Bildereise in die beiden französischen Städte Arles und St. Rémy, der ist am morgigen Montag in der Asklepios Klinik richtig. Der Referent Dieter Munzel wird dort ab 19.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Arles, St. Rémy – In den Fußstapfen von Vincent van Gogh“.

30.09.2017