Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau „Ein tolles Team“: Krumbecks neuer alter Dorfvorstand
Lokales Bad Schwartau „Ein tolles Team“: Krumbecks neuer alter Dorfvorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 30.08.2013
Der Krumbecker Dorfvorstand in neuer und alter Besetzung. Quelle: Foto: jen

„In Krumbeck ist Kontinuität angesagt“, stellte Stockelsdorfs Bürgermeisterin Brigitte Rahlf-Behrmann (parteilos) bei der jüngsten Dorfschaftsversammlung erfreut fest. Ohne jede Diskussion — dafür unter Applaus — wurde der gesamte Dorfvorstand um Andreas Haase und Stellvertreterin Meike Hinz einstimmig wiedergewählt.

„Ich freue mich, dass sich hier problemlos Menschen finden, die sich ehrenamtlich engagieren“, so Rahlf-Behrmann. Sie erinnerte an das Ergebnis der jüngsten Wahlen in Dissau, wo der Vorstand nun aus Mangel an Interesse nur noch aus vier statt — wie eigentlich vorgesehen — fünf Personen besteht (die LN berichteten). Und in der Nachbargemeinde Ratekau habe ein Dorfvorstand sogar gar nicht besetzt werden können, weil sich niemand gefunden habe. „Das ist ein Trend, der erschrocken macht“, sagte die Bürgermeisterin.

Umso schöner sei die „kurze und schmerzlose“ Wahl in Krumbeck. Der Dorfvorstand sei auch „ein tolles Team“, lobte Brigitte Rahlf-Behrmann, die sich auch für die gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung bedankte.

Die fünf neuen alten Mitglieder des Vorstandes — zu denen neben Haase und Hinz noch Heike von Wittke, Jürgen Riepenhausen und Axel Schaak gehören — freuen sich auf ihre nächste Amtszeit. „Danke fürs Vertrauen“, sagte Dorfvorsteher Andreas Haase, der hofft, „dass wir auch die kommenden Jahre wieder so gut gemeinsam gestalten werden“.

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wohnmobilstellplatz am Riesebusch lockt seit fast einem Jahr Urlauber in die Stadt — und überzeugt.

30.08.2013

Als junges Mädchen kam Ruth Klüger ins Konzentrationslager. Später baute sie sich in Amerika ein Leben auf.

30.08.2013

„Gemeinsam statt einsam“ — unter diesem Motto treffen sich ab sofort regelmäßig Senioren bei der Awo Bad Schwartau.

30.08.2013
Anzeige