Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Eine Woche Unterricht im Kino
Lokales Bad Schwartau Eine Woche Unterricht im Kino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:09 19.11.2016
Anzeige
Bad Schwartau

. Über 2000 Schüler aus Schulen in Bad Schwartau und Umgebung werden in der kommenden Woche im Movie Star Kino in der Solbadstadt vor der Leinwand sitzen. Und das schon vormittags. Sicher auch zur Unterhaltung, aber auch, weil es ein Unterricht sein wird in etwas anderer Form – und zwar im Rahmen der Schulkinowoche, die am morgigen Montag beginnt.

Organisiert wurde diese Schulkinowoche zum nunmehr neunten Mal in Bad Schwartau vom Kommunalen Kino in Zusammenarbeit mit dem Movie Star.

In Schleswig-Holstein ist die Tradition der Schulkinowoche schon etwas älter, denn landesweit findet diese Veranstaltungsreihe in insgesamt 41 Kinos in diesem Jahr jetzt schon zum 15. Mal statt. Die Eröffnungsveranstaltung dazu war in Quickborn. Ziel ist es, den Schülern neue Sichtweisen zu eröffnen.

Kulturministerin Anke Spoorendonk sieht darin wichtige kulturelle Bildungsarbeit: „Die Schulkinowoche Schleswig-Holstein ist ein wichtiger Baustein, um die Zuschauer von morgen mit dem Kino von heute vertraut zu machen. Kinder und Jugendliche lernen über die Schulkinowoche eine Filmkultur jenseits des mainstream-Kinos kennen.“ Genauso wichtig sei der Ausbau von Kooperationen zwischen Kinos und Schulen.

Landesweit werden mehr als 50000 Schüler an der Schulkinowoche teilnehmen, die vom Land mit 25000 Euro gefördert wird.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volkstrauertag, Bußtag, Totensonntag – an diesen drei Novembertagen werden vielleicht mehr Tränen als sonst geweint in unserer Stadt.

19.11.2016

Veranstaltungen zu Kinder- und Jugendbuchwochen auch in Bad Schwartau.

19.11.2016

. Für Menschen, die unheilbar erkrankt sind, gibt es oft nur noch den Weg der Palliativ-Medizin, um das Leiden zu lindern.

19.11.2016
Anzeige